Dienstag, 26. August 2014

Sommer - wo bist du?

Der Herbst hat Einzug gehalten! Zumindest fühlt es sich bei den Temperaturen da draußen so an... Bbbrrrr! Kleidchen, kurze Hosen und Co sind für Klein Käthe also grad alles andere als angesagt - dafür umso mehr dicke Strickjacken und lange Hosen. Und die sind uns irgendwie ausgegangen - zumindest in der passenden Größe.

Ich bewundere ja immer die Mamis, die die Garderobe vorausschauend für die kommende Jahreszeit nähen - das schaffe ich irgendwie nie. Ich bin wohl eher eine Bedarfsnäherin oder so. Und ich habe das Gefühl, dass klein Käthe sowieso immer dann wächst, wenn ich endlich eine passable Ausstattung für die bestehende Jahreszeit zusammen habe. In den letzten Wochen habe ich sogar in dem ein oder anderen Blog gelesen, dass einige fleißige Nähkolleginnen und -kollegen bereits mit der Geschenkeproduktion für Weihnachten begonnen haben... Oh je, daran möchte ich noch gar nicht denken!

Wie dem auch sei, zurück zum Thema: Hosen! Klein Käthe braucht also neue Hosen. Ausprobieren wollte ich seit längerem schon mal das FreeBook der Babyhose RAS von Nähfrosch. Und das habe ich dann Sonntag Abend noch schnell getan. Da das Höschen so super schnell genäht ist, habe ich gleich zwei Exemplare umgesetzt: Eine klassisch aus dunklem Jersey mit in rot gehaltenen Sternchen und eine Hose aus grauem Babycord mit Pünktchen - sozusagen in gedeckten Farben für die kühlere Jahreszeit...

Babyhose RAS nach dem Freebook von Nähfrosch


Als die fertigen Hosen dann so vor mir lagen, kamen sie mir ziemlich lang vor, aber sie sitzen wirklich gut und wachsen sicher noch etwas mit.

Die neue Jersey-Hose durfte gestern gleich angezogen werden und wurde auf Herz und Nieren getestet. Schaukeln, Sandkasten, Spielplatz und Rutscher fahren - alles kein Problem. Klein Käthe fühlt sich pudelwohl und Mama freut sich auch. Testurteil sehr gut!

Babyhose RAS nach dem Freebook von Nähfrosch im Test von klein Käthe

Babyhose RAS nach dem Freebook von Nähfrosch im Test von klein Käthe
























Verlinkt bei: Nähfrosch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen