Samstag, 30. August 2014

Sommertop mit langen Ärmeln

Jetzt fragt Ihr Euch bestimmt "Hä - wie jetzt? Seit wann hat ein Top lange Ärmel?". Die Frage ist berechtigt, aber fangen wir von vorne an:

Vor ein paar Wochen wollte ich das Freebook Sommertop von Klimperklein für klein Käthe nähen und habe dazu bereits den Stoff zugeschnitten. Allerdings bin ich in den letzten Wochen nicht dazu gekommen es fertigzustellen und so ist es einfach in Vergessenheit geraten. Gestern Abend ist mir der Zuschnitt dann wieder in die Hände gefallen und ich habe mich sehr geärgert. Den Temperaturen nach zu urteilen, scheint der Sommer vorbei zu sein und das Top wäre nicht mehr zu gebrauchen. Ich habe lange überlegt, was ich nun damit mache. Erst wollte ich ein Kleidchen nähen, habe den Gedanken dann aber doch wieder verworfen, da auch das bei Wind und Wetter sein Dasein wohl eher im Kleiderschrank verbracht hätte... Und so habe ich kurzerhand einfach ein paar lange Ärmel von einem anderen Shirt und Bündchen für Ärmel und Saumabschluß zurecht geschnitten und so aus dem Sommertop einen Pullover gemacht.

Pullover nach Sommertop Klimperklein


Pullover nach Sommertop Klimperklein: Detailansicht Ärmel, Knopfleiste, Paspel
Die Fakeknopfleiste habe ich das erste Mal ausprobiert (die gibt es übrigens ebenfalls als Freebook bei Klimperklein) und ich finde sie macht mit der Paspel ganz schön was her. Allerdings bin ich mit der Umsetzung noch nicht ganz zufrieden, sie ist leider nicht ganz gerade geworden. Und auch das Saumbündchen am Halsausschnitt hat sich dadurch etwas schwieriger absteppen lassen und die Naht ist etwas unsauber. Trotzdem bin ich mit dem Gesamtergebnis ganz glücklich. Vor allem freue ich mich, dass das "Sommertop" nun doch noch seine Daseinsberechtigung hat und ich den Stoff nicht sinnlos angeschnitten habe.

Das Schnittmuster des Sommertops gibt es übrigens bis Größe 152/158 - bis dahin habe ich noch etwas Zeit ;-). Aber der nächste Sommer kommt bestimmt und dann gibt es hoffentlich auch mal ein Sommertop ohne Ärmel.

Und wer noch ein paar Anregungen braucht, was man alles aus dem Sommertop machen kann, findet eine wunderschöne Ideensammlung hier.

Verlinkt bei: Nähfrosch

Kommentare:

  1. Mensch Katja, ich hatte ja keine Ahnung! Du hast zwar oft erzählt, aber das hier ist ja der Wahnsinn! Ich finde das alles so toll und hoffe - bin ja bekannterweise auch ein Fisch - bei all meinen Projekten auch mal Zeit für meine Mininähmaschine zu haben. Dann würde ich nach meiner Fernsehturmrassel auch mit Taschen starten. Und dann frag ich dich nach den Kellerfalten ;)
    Seeeehhhr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fernsehturmrassel war doch schon mal ein super Anfang! Dann leg mal los, der Rest kommt von allein und was die Kellerfalten angeht - die zeig ich dir gerne!

      Löschen
  2. wir haben uns riesig über den neuen Pulli gefreut und auch schon viel lob dafür bekommen, das geben ich sehr gern ean dich weiter.

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine gute Idee und der Stoff ist toll. Werde ich auch mal nähen wenn ich dazu komme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich mag den Stoff auch total gern :-)

      Löschen