Freitag, 3. Oktober 2014

"Poppy" heute mal in Jeans

Ich liebe ja Pumhosen über alles an meiner kleinen Maus - sie sind so schön bequem und sehen einfach super lässig aus. Gestern habe ich die "Poppy" von Pattydoo das erste Mal aus Jeans ausprobiert. Den Jeansstoff habe ich schon vor langer Zeit aus dem Nähfundus meiner lieben Omi abgestaubt. Der Gedanke, die Hose aus Jeans umzusetzen, kam mir in unserem Urlaub und damit sie nicht ganz so langweilig einfarbig aussieht, habe ich der Hose vorn einfach noch ein paar Eingriffstaschen verpasst.

Pumphose "Poppy" aus Jeans mit Eingrifftaschen
Pumphose "Poppy" aus Jeans mit Eingrifftaschen Detailansicht
















Das Ergebnis gefällt mir wirklich sehr gut. Allerdings muss ich sagen, dass sie leider noch etwas groß ist und klein Käthe darin etwas untergeht. Da die "Poppy" ja eigentlich für dehnbare Stoffe konzipiert ist, habe ich sie in der Breite einfach eine Nummer größer zugeschnitten. Das hätte ich mir wohl sparen könne. Aber egal - so schnell wie die Maus wächst, passt sie da schneller rein, als ich gucken kann.

Und weil ich mich trotzdem so sehr über die Poppy feue, geht es damit heut zum "Freutag".

Euch wünsche ich einen schönen und entspannten Feiertag!

Verlinkt bei: Freutag, Kiddkram, Polka Dot Party

Kommentare:

  1. Super schöne Stoffkombination!! VG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKESCHÖN :)
      Meine Leidenschaft zu Polka Dots in Rot und Weiß kommt immer wieder durch...

      Löschen
  2. Ich finde die Hose supersüß. Die Kombi aus Jeans und rotgepunktet sieht super aus.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich hoffe, dass ich sie meiner Maus bald passt :-)

      Löschen