Donnerstag, 20. November 2014

Geschafft!

Es gibt ja so Projekte, die schiebt man gern vor sich her, bis einem das schlechte Gewissen regelrecht auffrisst... So erging es mir bei dem Stoffbeutelchen, den sich eine Freundin gewünscht hat, nachdem sie diesen hier gesehen hatte. Weil sie und ihr kleiner Sohn im Maulwurf-Fieber sind, war klar was vorne drauf musste.

Davon mal abgesehen, dass mein Tag gerade im Allgemeinen 48 Stunden bräuchte, weil ich so viel um die Ohren habe, steht ja noch dazu Weihnachten vor der Tür - und ich habe noch kein einziges Geschenk genäht... Nun gut! Ich mach es ja gern!
Klar, so ein Beutel an sich ist schnell genäht, ABER die Applikation... Beim Maulwurf wusste ich zudem was für Fitzelarbeit das ist, weil ich das schon mal bei der Babydecke für klein Käthe umgesetzt hatte. Im Nachhinein glaubt einem ja keiner wie viele Stunden Arbeit man da rein steckt. Ein Höschen wäre schneller gegangen.

Aber genug gejammert - ich hab es endlich geschafft! Er ist fertig und ich freue mich sehr über das Ergebnis (auch wenn die Applikation nicht ganz so sauber geworden ist, wie erhofft). Wäre er in Rot, könnte er glatt auch bei uns im Einsatz  sein.

Stoffbeutel Maulwurf

Stoffbeutel Maulwurf
Genäht habe ich ihn wieder nach eigenem Schnitt, unten mit ein paar Abnähern und innen mit einer kleinen Tasche für Handy und sonstigen Krimskram. Das passende Webband hatte ich schon vor geraumer Zeit bei Stoff & Liebe ergattert.

Heut geht er auf die Reise und ich hoffe er bringt viel Freude.

Und weil ich mich auch so sehr darüber freue, dass ich endlich ein Haken dran machen kann, geht es damit ab zum Freutag! Sorry, liebe Francie, für die lange Wartezeit!

Verlinkt bei:  Freutag, Kiddikram

Kommentare:

  1. genial! Die Applikation ist ja der Hammer, das muss ich mir merken! Ganz toll geworden, der schöne Beutel.

    herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst nur nicht ganz so genau hinschauen, liebe Martina ;)
      Aber Danke für die liebe Worte! Und einen schönen Freutag!

      Löschen
  2. Himmel ist das eine süße Tasche!!! Die hätte ich ja zu gerne selber.
    Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön zu hören. Wenn der Aufwand nicht so hoch wäre, würd ich den auch glatt noch mal für mich machen :)

      Löschen
  3. Sehr süß geworden! Nach dieser Mauli-Vorlage habe ich die Laterne für unsere kleine Dame gebaut :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Der Aufwand hat sich gelohnt! Die Tasche ist wunderschön!
    LG, Carola

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll deine Tasche :-)!

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  6. Ein echter Hingucker :-)
    Da kann man glatt neidisch werden, wenn man nicht im Besitz einer solch tollen Tasche ist :-(

    LG aus CB, Steffi mit Klein Julius

    AntwortenLöschen