Mittwoch, 31. Dezember 2014

Auf ein Neues!

Meine Lieben! Nun ist er schon wieder da - der letzte Tag des Jahres! Und ein hoffentlich wunderschönes neues Jahr 2015 steht bevor!

In diesem Sinne wollte ich mich noch ganz schnell bei Euch bedanken - mein Bloggerleben ist ja noch recht kurz, dafür aber bisher sehr aufregend und schön gewesen. Inzwischen kommt der ein oder andere hier öfter vorbei, es sind sogar schon einige "Brieffreundschaften" in der Online-Welt entstanden und ich freue mich immer wieder auf ein Neues über eure lieben Kommentare! Ich bin gespannt, was das nächstes Jahr so Kreatives bringt!

Wir genießen hier noch ein bisschen die Zeit bei der Oma, den Winter und die letzten ruhigen Tage :)

Lasst es Euch heut richtig gut gehen, feiert schön und rutscht gut rein. Ich wünsche Euch alles erdenklich Liebe und Gute und melde mich im neuen Jahr mit ganz viel Genähtem zurück!

Ganz liebe Grüße, 
Eure Käthe

Freitag, 19. Dezember 2014

Und noch ein Taussendsassa...

... ist von der Nähmaschine gehüpft! (Und es gibt noch einige Versionen, die ich schnell umsetzen will, bevor klein Käthe aus der 92 raus wächst...). Dieses Mal habe ich eine Wendejacke mit Kapuze und Öhrchen genäht. Die eine Seite aus Nicky mit Taschen, die andere aus Jersey mit Sternchen.

Jacke nach Taussendsassa von Liebeling mit Öhrchen

Jacke nach Taussendsassa von Liebeling

Jacke nach Taussendsassa von Liebeling

Jacke nach Taussendsassa von Liebeling
Das mit den kleinen Öhrchen an der Kapuze wollte ich schon lange mal machen. Es ist gar nicht so kompliziert, wie es aussieht und lässt sich mit jeder Kapuze umsetzen. Wenn Ihr Interesse habt, fotografiere ich gern beim nächsten Mal mit und stell euch ein kleines Tutorial dazu ein?

Am Wochenende widme ich mich nun voll und ganz der Produktion von Weihnachtsgeschenken... So spät wie dieses Jahr war ich auch noch nie dran! Die To-Do-Liste wurde immer länger und die Zeit  immer knapper! Wie sieht es bei Euch aus - habt ihr schon alles zusammen oder läuft bei Euch das Maschinchen auch grad auf Hochtouren wie bei mir?

Ich wünsche Euch jedenfalls ein stressfreies Wochenende! Ein paar Tage (und Nächte) sind ja noch bis Weihnachten ;)

Verlinkt bei: Freutag, Kiddikram, Meitlisache, Liebeling

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Mama's Lieblingsbuxe No. 2

In meiner Begeisterung über den Tausendsassa von Liebeling (hier, hier, hier und hier auch noch mal), habe ich ja glatt vergessen Euch noch meine zweite Lieblingsbuxe aus dem Probenähen für Fred von Soho zu zeigen... Genau genommen, war es die erste, die ich genäht habe. Etwas zurückhaltender als diese hier, aber dafür nicht weniger schön und bequem :).

Mamas Lieblingsbuxe Mamas Lieblingsbuxe

Vernäht habe ich einen wundervoll gemusterten und anschmiegsamen Stenzo-Jersey in Mint- und Grautönen. Die Taschen und Passe habe ich mit petrolfarbenem Jersey abgesetzt. Das helle Mint des Bündchens passt perfekt dazu. Die Tasche hinten ist übrigens nur Fake, aber trotzdem ein kleiner Hingucker, wie ich finde.

Die Hose macht dem Namen "Mama's Lieblingsbuxe" alle Ehre - wundervoll bequem und trotzdem schick. Und damit geht es mal wieder ab zu RUMS.

Eine schöne Restwoche wünsche ich Euch!

Sonntag, 7. Dezember 2014

Lieb(e)lings Tausendsassa No. 4 and the winner is...

Ich hoffe Ihr hattet gestern einen schönen Nikolaustag und die geputzen Stiefel waren reichlich gefüllt? Ein nachträgliches Nikolausgeschenk habe ich ja für einen von Euch noch. Aber erst einmal vielen lieben Dank für die zahlreichen Kommentare und rege Teilnahme am Gewinnspiel zum Tausendsassa. Ausgelost hat gestern Abend klein Käthe und gezogen hat sie:

Silva Klein

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß beim Benähen deines Zwergenmanns :-)!!! Du solltest inzwischen eine Mail von Florentine mit dem eBook in deinem Postfach haben! Für alle anderen: Bitte nicht traurig sein. Das eBook gibt es ab heute bei Florentine von Liebeling im Shop zu kaufen und das bis zum nächsten Sonntag sogar mit einem Einführungsrabatt von 15 Prozent.

Heute zeige ich Euch noch eine kleine Kombi, die ich nach dem Tausendsassa genäht habe: Einen schlichten Hoodie mit gefütterter Kapuze und eine Cordhose mit eingezogener Kordel, bei der ich kurzerhand meine Jerseydrücker zu Ösen verarbeitet habe, weil ich keine passenden mehr da hatte.

Liebelings Tausendsassa: Hoodie und Hose
Liebelings Tausendsassa: Hoodie und Hose
Detailfotos gibt es heute leider keine. Da das Outfit gleich getragen wurde, ist es schon wieder in der Wäsche und ich konnte es nicht mehr fotografieren. Vielleicht reiche ich die Bilder noch nach, wenn ich dazu komme. Das sollte eigentlich mein vorerst letzter Post zum Tausendsassa sein, aber ich konnte mich nicht zusammenreißen: Gestern Abend habe ich noch eine gefütterte Kapuzenjacke zum Wenden genäht - ich kann kaum glauben, was man alles aus einem Schnitt zaubern kann. Das Ergebnis zeige ich Euch dann in den nächsten Tagen.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen zweiten Advent!

Liebe Grüße,
Katja

Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache, Tragmal am Wochenende

Freitag, 5. Dezember 2014

Lieb(e)lings Tausendsassa No. 3

Dass der Taussendsassa wahnsinnig vielseitig ist, habe ich Euch ja hier und hier schon erzählt. Heute zeige ich Euch mein drittes Ergebnis aus dem Probenähen: Ein Kleidchen mit passendem Shirt mit Schulterknopfleiste.

Das Kleidchen habe ich aus dem neuen Winterkitz von Alles für Selbermacher genäht, den ich natürlich (wie viele andere auch...) haben musste. Als er dann hier lag, wusste ich nicht so richtig was ich damit anfange und wie ich ihn kombiniere, aber dann kam ja der Tausendsassa und die Idee ein Kleidchen für Weihnachten zu nähen. Und da passen die Winterkitze doch ganz gut, oder? Die runden Taschen habe ich aus beige-braun gestreiften, ganz feinem Jersey eingesetzt und innen habe ich passend zu den Taschen und dem Shirt noch einen Beleg genäht. Das Shirt ist aus der gleichen Qualität wie der gesteifte Jersey - fässt sich total toll und ganz weich an (der Stoff lag übrigens schon seit einigen Jahren hier). Es war allerdings meine erste Schulterknopfleiste und so ganz sauber ist sie nicht geworden, aber beim nächsten Mal wird's bestimmt besser.
Liebelings Taussendsassa Kleidchen und Shirt
Liebelings Taussendsassa Kleidchen und Shirt
Liebelings Tausendsassa: Kleidchen mit Shirt

Ich mag das Ergebnis sehr gern und bin total angetan von dem Schnitt, aber das habe ich ja schon mehrmals erzählt. Klein Käthe ist von dem Kleidchen aber auch total begeistert und musste es immer wieder anziehen. Nur die Fotos lassen mal wieder zu wünschen übrig - sie hat sich dieses Mal strikt geweigert...

Am Sonntag zeige ich Euch dann mein vorerst letztes Outfit aus dem Probenähen des Tausendsassas von Liebeling. Und denkt dran: Bis dahin habt Ihr auch noch die Möglichkeit am Gewinnspiel zur eBook-Verlosung teilzunehmen.

Also viel Glück und ganz liebe Grüße,

Katja

Verlinkt bei: Tragmal am Wochenende, Kiddikram, Meitlisache, Shirtwoche

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Lieb(e)lings Tausendsassa No. 2 + Gewinnspiel für Euch!

Gestern habe ich Euch aus dem eBook "Tausendsassa" schon meinen Hoodie gezeigt. Heute gibt es Bilder von einem Schlafanzug. Der Schlafanzug war überhaupt DER Grund für mich, warum ich unbedingt für die liebe Florentine von LiebEling Probenähen wollte. Er hat nämlich Füßchen (man kann ihn aber auch mit Bündchen nähen) und wir lieben Schlafanzüge mit Füßen, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit. Allerdings gibt es die in den großen Größen so gut wie gar nicht mehr zu kaufen. Und die Socken bleiben ja in der Nacht nie da, wo sie sollen...

Zurück zum Schlafanzug: Ich habe also ein Schlafanzug mit Füßchen und Knopfleiste genäht. Nach langem Hin und Her beim Stoffedurchwühlen, ist die Wahl auf den weißen Hanseherz gefallen, den ich mit rot-weiß gestreifen Jersey und blauem Bündchen kombiniert habe - ich liebe diese Kombination soooo sehr! Und den Schlafi erst :-)!



Er sitzt noch etwas reichlich, aber klein Käthe ist ja auch gerade erst aus der 86 rausgewachsen. Und besser etwas zu groß, als zu klein - so haben wir noch eine Weile etwas davon.

Wir Ihr seht, ist das eBook "Tausendsassa" total vielfältig und ich liebe es. Es ist ein richtiger Kombischnitt, eine Art Baukastensystem, aus dem man sich unglaublich viele individuelle Teile erstellen kann. Das Ganze gibt es in den Größen 56-92. Und ich bin schon echt traurig, dass es den Schnitt jetzt erst gibt, weil klein Käthe ja schon die 92 trägt :-(. Aus dem Schlafanzug kann man natürlich auch einen Overall machen, nähen kann man ihn mit und ohne Füßchen, in kurz, in lang, mit Reißverschluss oder Knopfleiste. Und so setzen sich alle anderen Möglichkeiten fort: ein Shirt mit Knopfleiste an der Schulter, ein Trägerkleidchen, einen Strampler, ein Hoodie, eine Hose, ein Jäckchen, Schüchen und, und, und.  Neben den Wahsinnskombinationsmöglichkeiten (was für ein Wort...) ist das eBook auch noch total ausführlich beschrieben und bebildert und mit ganz vielen Detailanleitungen versehen, klasse auch für Nähanfänger!
 

Am 2. Advent geht der "Tausendsassa" übrigens in den Verkauf. Für alle, die es aber kaum erwarten können: Die liebe Florentine von Liebeling hat mir vorab ein eBook zum Verlosen für Euch bereit gestellt. Was Ihr tun müsst? Hinterlasst mir einfach bis zum 6.12.2014, 18.00 Uhr einen lieben Kommentar und sagt mir, warum das eBook ausgerechnet in Eurem Nikolausstiefel landen soll. Bitte gebt unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse an, damit Florentine Euch das eBook schnell zukommen lassen kann. Freuen würde ich mich natürlich auch, wenn Ihr Leser meines Blogs seid und (demnächst) öfter bei mir vorbei schaut.

Und nun wünsche ich Euch viel Glück und ich bin gespannt, wem von Euch der Nikolaus noch ein kleines, nachträgliches Geschenk vorbei bringt.

Eure Käthe

Verlinkt bei: Tragmal am Wochenende, MMI, Meitlisache, Kiddikram, Meertje

Dienstag, 2. Dezember 2014

Lieb(e)lings Tausendsassa No. 1

Ich durfte wieder Probenähen :-)! Dieses Mal für den "Tausendsassa" der lieben Florentine von LiebEling, das in den nächsten Tagen erscheint! Weil das eBook wahnsinnig vielseitig und umfangreich ist, kann man daraus eine tolle Komplettausstattung für die lieben Kleinen zaubern - super für alle nähenden Mamis, weil man alles in einem Schnitt erhält. Und wenn ich sage "vielseitig und umfangreich", dann meine ich das auch so. Ich konnte mich zuerst kaum entscheiden, womit ich anfange! Beim Probenähen sind wahnsinnig viele tolle Kombinationen entstanden...

Heute zeige ich Euch als Erstes einen Hoodie mit Kapuze, Bauchtasche und Knopfleiste. Genäht habe ich ihn aus dem wunderschönen "Surprise, Surprise"-Jersey von Jolijou, kombiniert mit passendem Jersey in Petrol (?) und weißen Bündchen. Auch wenn ich ja eigentlich Rot über alles liebe, so hat es mir dieser Stoff sehr angetan. Und Grün kommt bei mir gleich nach Rot ;-).

Tausendsasse "Hoodie" von Liebeling

Tausendsasse "Hoodie" von Liebeling Tragebilder
Tausendsasse "Hoodie" von Liebeling Detailansicht
Bessere Fotos kann ich Euch im Moment leider nicht liefern. Zum einen liegen wir alle mit Magen-Darm flach, klein Käthe mag fotografieren gerade gar nicht (und wenn, dann nur mit Bestechung, wie man an der Hand im Mund sieht...) und das "Licht" da draußen tut sein übriges... Aber was soll's.

Mehr von dem tollen Schnitt zeige ich Euch in den nächsten Tagen. Dann gibt es auch noch ein paar Infos mehr und psssst: Für alle meine lieben neuen (herzlich Willkommen!) und alten Leser/innen habe ich morgen eine kleine Überraschung für Euch. Wieder Reinschauen lohnt sich also!

Verlinkt bei:Tragmal am Wochenende, Meitlisache, Shirtwoche, Appelkatha, Kiddikram, Meertje