Freitag, 30. Januar 2015

Raffkleidchen 2.0 - das Zweite

Ich habe Euch in meinem ersten Beitrag zum Raffkleidchen 2.0 von Liebeling ja bereits erzählt, dass mich das Kleidchen im Probenähen sehr verleitet hat mit den Stoffen zu "spielen". Das ist ja nomalerweise nicht so meine Art und ich beschränke mich bei der Stoffwahl gern auf zwei, maximal drei verschiedene Stoffe. Und davon ist auch meistens nur einer gemustert.

Bei diesem Raffkleidchen war das allerdings anders. Ich hatte so eine plötzliche Eingebung und obwohl ich eigentlich gar kein weiteres Kleid mehr nähen wollte (ich hatte ja schon zwei), musste ich es letztendlich doch noch schnell zuschneiden und nähen. Zwischendurch war ich mir nicht so sicher, ob das wirklich gut aussehen wird, aber seht selbst: Das ist aus meiner Idee geworden und ich bin ganz zufrieden.


Den Stoff mit den Vögelchen kennt Ihr schon von unserem Weihnachtskleidchen. Hier habe ich Resteverwertung gemacht und habe ganz schön geschwitzt, dass es noch irgendwie passt und das Vorderteil auch noch einigermaßen symmetrisch ist. Beim Rückenteil ist mir das dann nicht mehr gelungen, aber da finde ich es auch nicht so wild. Kombiniert habe ich das ganze mit den wundervollen Kleeblättern "Jersey Sunshine" von AfS sowie weißem und blauem Jersey.


Die Knopfleiste ist dieses Mal nur Fake (inzwischen habe ich den Dreh mit der Paspel raus...) und weils beim Weihnachtskleidchen so schön war, gibt es hier noch mal die heißgeliebten Apfelknöpfe meiner lieben Oma. Außerdem habe ich am Ausschnitt hinten ein Keyhole angebracht, der mit einem Druckknopf geschlossen wird - so bekommen wir das Köpfchen auch gut durch. Dieses Mal gab es unterteilte Ärmel: oben Puffärmel (ich liebe sie über alles!!!) und angesetzt untendrunter den normalen Ärmelabschluss mit einfach Saum. Als Rockversion habe ich mich hier für einen Tellerock mit Rollsaum entschieden - ich finde ihn einfach nur zuckersüß.

So, genug geschwärmt (aber ich freue mich einfach so über das Endergebnis). Was sagt Ihr dazu?

Liebe Grüße,
Katja

Verlinkt bei: Freutag, Kiddikram, Meitlisache, Out now,

Kommentare:

  1. Was ich dazu sage??? Ich schwärme mit und bin mind. genauso begeistert wie du!
    Super kombiniert, bunt, aber nicht chaotisch, das muss man erstmal hinbekommen.
    Deine saubere Arbeiten sind echt zu bewundern und eine richtige Inspiration.
    Nach dem Besuch auf deiner Seite, verspüre ich immer den Drang auch was schickes zu nähen *lach*
    Und noch was...Der Stuhl! *kreisch* Ein Traum!

    Einfach toll, alles, wie immer ;-)

    Hab ein schönes Wochenende
    Lg Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werd ich ja gleich rot zum Freitag Morgen... Danke, danke, liebe Janin! Es freut mich ja sehr, wenn ich dein Nähverlangen wecke ;-)
      Und ja, der Stuhl: lang bin ich um ihn herum geschlichen, aber das "kleine Vermögen", was er gekostet hat, wollte ich nicht ausgeben - und dann stand eines Tages der Papa damit vor der Tür und seitdem wird er heiß und innig geliebt!

      Löschen
  2. Oh, total niedlich! Ich bin ja auch meist der Meinung "weniger ist mehr" - was Stoffe in Kombination angeht, Aber Dein Kleidchen beweist das Gegenteil! Traumhaft schön!!
    Aber ehrlich: Was ist denn das für ein ultraniedlicher Kindersessel??? Ich bin verliebt! Der ist doch bestimmt ein altes Stück, oder?
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Mara! Ich bin auch erstaunt, dass mir die Kombi so gut gefällt.
      Unser Sesselchen - nein, das ist kein altes Stück, sondern tatsächlich neu gekauft. Aber mein Freund hat einen Hang zu "alten Stücken" und liebt diese alten Cocktailsessel sehr. Und als er diesen Mini-Cocktailsessel gesehen hat, musste er ihn einfach kaufen :-)

      Löschen
  3. Ist das niedlich, wie eine perfektes Puppchen das ich mir immer gewünscht habe. Und der Stuhl ist wow! Bin verliebt...
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein Kompliment!!! Danke, liebe Lee!

      Löschen
  4. Oh wow, hier ist ja jedes Kleidchen schöner als das andere???!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, hi - danke für deine lieben Worte! Freut mich sehr, dass es dir gefällt!

      Löschen