Dienstag, 17. November 2015

Von Tropfen und Flecken

Ich habe ja vorletzte Woche berichtet, dass hier der Kleiderwahn ausgebrochen ist. So ein bißchen tricksen kann ich ja Gott sei Dank noch. Dann wird an das Shirt eben einfach ein Rüschchen angenäht, hauptsache es ist einem Kleidchen ähnlich. Jetzt habe ich allerdings Lillian von Mariele entdeckt - eine so zauberhafte Bluse für kleine Mädchen. Ich bin ganz hin und weg.

Das Blüschen wird aus Webware genäht und hinten mit einem Reißverschluß geschlossen. Durch das eingekräuselte Vorderteil, fällt sie wunderschön weit und schwingend, fast wie ein Kleid. Und das Beste: Auch das Kugelbäuchlein meiner Maus hat ordentlich Platz ;-). Das ist bei mir wirklich ein sehr wichtiges Kriterium. Oft sind die Schnitt so schmal, dass ich da abändern muss. Auf den Fotos fällt das Blüschen untenrum noch etwas steif, ich glaube das lag an der eingenähten Paspel und war nach dem ersten Waschen weg.

Ursprünglich wollte ich den Schnitt aus einem ganz anderen Stoff nähen und brauchte dazu noch einen Kombistoff. Bei meinem spontanen Besuch bei Stoff & Stil um die Ecke bin ich dann aber ganz zufällig an dem Tropfenstoff vorbei gelaufen und ehrlich gesagt, hat es mich voll erwischt. Ich habe sofort all meine Pläne über Bord geworfen, weil ich plötzlich ein genaues Bild vor Augen hatte. Die Kombination von Grau, zartem Gelb, Weiß und Petroltönen musste es einfach werden. Und das ist das Ergebnis:

Lillian von Mariele

Lillian von Mariele
Lillian von Mariele
Ist das nicht süß? Beschreibungen wie "ich bin verliebt" nehme ich ja wirklich selten in den Mund, aber dieses Mal trifft es voll und ganz zu. Und ich hab es ja schon öfter erwähnt: Im Moment bin ich schlichtweg der Webware verfallen und freue mich über jeden neuen Schnitt, der darauf ausgelegt ist.

Lillian von Mariele

Lillian von Mariele

Und wir hatten wahnsinnig Glück beim Bildermachen. Am Abend spontan genäht, am nächsten Tag fotografiert. Ich hatte mich auf Regen und graue Bilder eingestellt, Gummistiefel hätten ja auch ganz gut zum Stoff gepasst ;-). Als wir dann draußen waren, kam tatsächlich für zehn Minuten die Sonne raus, es war so schön warm und so sind noch ein paar wundervolle Herbstbilder entstanden. Vor allem liebe ich den Schnappschuss mit dem Blatt vor dem Gesicht :). Die Flecken auf der Bluse müsst ihr euch jetzt einfach mal wegdenken - es hat nämlich nur ganze drei Minuten gedauert, da lag meine Maus das erste Mal in den Blättern... 

Lillian von Mariele

Ich habe gerade tausend Ideen für weiterer solcher Blüschen. Nur die liebe Zeit... Na ja, vielleicht gibt es dann ja bald noch eine "Weihnachts-Liliana" - den passenden Stoff hätte ich schon mal parat. 

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Hallo Käthe,

    also, die Bluse finde ich auch echt super schön!
    Ich finde auch das Kleid Solsken sehr schön. Das ist sogar ein Freebook. (guck mal hier: http://zuhausemami.blogspot.de/2015/08/ich-hab-eins-gefunden.html)
    Oder auch Mara von compagnie m. Geht als Kleid oder als Bluse (http://zuhausemami.blogspot.de/2015/06/nochmal-mara-diesmal-als-kleid-mit.html
    und
    http://zuhausemami.blogspot.de/2015/04/mara-bluse-in-rot.html)

    LG Bitja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte, Bitja! Und danke auch für die Tipps. Ich liebäugle ehrlich gesagt schon lange mit dem Louisa dress pattern von Compagnie M - irgendwann gönn ich mir das auch mal :-). Aber Mara sieht auch ganz zauberhaft aus!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
    2. Wunderschöne Stoffe kombiniert. Gefällt mir sehr gut. Louisa dress kann ich sehr empfehlen. Diese Bluse kann aber auch verlängert werden und gibt ein Kleid! Wunderschön!

      Löschen
  2. Sehr sweet. (Übrigens finde ich deinen Blognamen klasse) LG mila

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Liliana ist wirklich bezaubernd geworden! Wunderschöne Farben sind das und der Schnitt sieht wirklich fast wie ein Kleid aus!

    Und von der Sonne kannst du mir gerne mal etwas herüberschicken! Ich bräuchte nämlich auch mal zehn Minuten Sonnenschein für ein paar Fotos :-) (oder wenigstens zehn Minuten Regenpause ;-) )

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,

    wie gut, dass du alle Pläne über Bord geworfen hast. Die Bluse ist der Hit. Wenn die kleine rausgewachsen ist, nehme ich sie, gell! Wenn ich mich ganz klein mache, geht das doch ... *lach*.

    Einfach klasse - ich freue mich auf die nächsten Varianten.

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  5. Hach wie goldig :-) Ja, ein Kugelbäuchlein will gut und mit viel Platz untergebracht sein (genau wie Speckbeinchen) und es ist schön, einen so weitschwingenden und bewegungsfreundlichen Schnitt hier zu entdecken. Die Stoffwahl ist auch zauberhaft.
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    Ja, das ist eine zauberhafte Bluse. Gut das du dich für die Tropfen entschieden hast - perfekt!
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,

    Verliebt bist du also, sososo. Und Platz für den Kullerbauch, sehr viel sogar - wie praktisch so vor Weihnachten. Ich nehme die genauso auch einmal bitte, aber in groß und mit viel Bauchfreiheit, lach. Der Stoff ist wahnsinnig toll und passt prima zu deinem ausgewählten petrol! Und die Bilder erst, da hat sogar die Sonne gelacht, bei dem schönen Blüschen, zu recht!

    Herzliche Grüße
    Janin ❤

    AntwortenLöschen