Montag, 7. Dezember 2015

Vom alljährlichen Vorweihnachtsstress

Montag... Ein neuer Start in die Woche und ein Tag, an dem es mir oft schwer fällt, so richtig in Schwung zu kommen. Irgendwie sind die Wochenenden und damit die Familienzeit doch immer viel zu kurz. Gerade jetzt vor Weihnachten habe ich das Gefühl, dass die Zeit noch schneller rennt. Dieses Wochenende war voll mit ersten Weihnachtseinkäufen, ein Miniweihnachtsbaum ist eingezogen, den wir gemeinsam geschmückt haben und das Nähen kam neben dem Willkommensbesuch bei unserem neuen Familienmitglied auch nicht zu kurz. Gefühlt komme ich aber gerade zu nichts. Gestern fragte mich eine Freundin, ob ich "im Plan" wäre... Nein, das bin ich so gar nicht. Ich hänge - wie jedes Jahr - ganz weit hinterher und die Liste mit Weihnachtswünschen der Lieben wird immer länger. Ich freue mich jetzt schon, wenn ich den vorweihnachtlichen Dauerschlafmangel an den Feiertagen nachholen kann :).

Es wäre vielleicht auch etwas weniger stressig, wenn ich mich mal an meine Liste halten würde und nicht spontan noch Zwischenprojekte einschieben würde. Aber wenn mich eine Idee packt, kann ich mich manchmal schwer zusammenreißen...

So ein Spontanprojekt war auch mein heutiges Werk. Für mein Mäuschen habe ich eine Elea von Rosarosa aus wunderbar weichen meliertem Jersey in Petrol genäht (mal wieder vom Nähstoffreich). Damit der goldene Glitzerplott (alle Infos dazu im letzten Post) auch rauf passt, habe ich das Oberteil etwas verlängert, wodurch die Tunika gleichzeitig zu einem Kleidchen geworden ist. An den unteren Rand habe ich eine noch kleine "Borte" mit Glitzersprenkeln platziert. Das Ergebnis ist einfach und trotzdem besonders. Der Schnitt gefällt mir richtig gut und ich liebe solche schlichten Teile. Und meine Maus findet ihr neues Kleidchen auch super.

Elea von Rosarosa mit Glitzerplott von Schaumzucker und Rosarosa
Elea von Rosarosa mit Glitzerplott von Schaumzucker und Rosarosa

Elea von Rosarosa mit Glitzerplott von Schaumzucker und Rosarosa

Elea von Rosarosa mit Glitzerplott von Schaumzucker und Rosarosa
Elea von Rosarosa mit Glitzerplott von Schaumzucker und Rosarosa

Und fällt Euch was auf? Ich habe mir ganz spontan einen großen Wunsch erfüllt und mir bereits selber ein Weihnachtsgeschenk gemacht. Weil ich so unglücklich mit meinen "Drinnen-Fotos" war, gab es endlich einen schlichten weißen Hintergrund mit passender Beleuchtung. Und siehe da: meine Kamera liefert brauchbare Ergebnisse ab, wie ich finde. Nur den richtigen Platz für die neue Ausstattung muss ich noch finden ;).

Wie geht es Euch? Seid ihr auch mit der Weihnachtsproduktion gestresst oder dieses Jahr gut vorbereitet?
Habt einen guten Start in die Woche und ich hoffe ihr geht stressfrei durch die Weihnachtszeit!

Liebe Grüße,
Katja 

Verlinkt bei:  PlotterliebeMeitlisacheKiddikram 

Kommentare:

  1. Hallo Katja,
    oh mir geht es genauso, die Zeit rennt und auf meiner Nähliste stehen noch Weihnachtsgeschenke. Mein Mann wünscht sich ein Hoodie und mein Neffe auch. Für das Kulleraugenpüppchen wollte ich einen Partnerlook für sie und ihr "Baby" (wehe ich sage Puppe) nähen.
    Bei mir liegt auch noch das Schnittmuster Elea und Eleana und wartet und wartet :-(
    Finde den Schnitt auch so schön, vorallem perfekt für kleine Bäuchlein (meine natürlich das von meiner Tochter ;)
    Ich musste die Woche zum Bildermachen auch schon auf das Studio von meiner Schwester ausweichen aber dann dauert es immer etwas bis ich die Bilder bekomme. Ich habe auch schon mit einem eigenen geliebäugelt aber Platzmangel :-(
    Naja stress dich nicht so und genieß ein bisschen die Vorweihnachtszeit!
    Zwischen den Jahren habe ich zum Glück Urlaub, ich freue mich so drauf.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katja!
    Oh das Tunika-Kleidchen würde mir auch gefallen. So schön schlicht aber mit dem gewissen Etwas! Wenn ich irgendwann ein Mädchen bekommen sollte, dann hole ich mir die Inspirationen von dir :) Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,

    Nicht mir deiner Maus gefällt das Kleid richtig gut, sondern auch mir! Schöne Farbe und der Plott passt zum Weihnachtsfest - damit ist das doch schon mal von der Liste, oder ?! ;-)
    Ich bin auch hinterher und was mach ich??? Beim Adventskalender von Farbenmix mit und nicht zu vergessen, neu bei Schnabelina. Aber ich konnte nicht anders, blöd zwar, aber man sollte doch immer dem Herzen folgen, nicht?! *räusper* xD

    Tolles Weihnachtsgeschenk, das steht bei uns auch schon auf der Liste, wird nun aber leider ins neue Jahr mitgenommen, also der Wunsch. Viel Freude damit und weiterhin so süße Bilder.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  4. Du sprichst mir so aus der Seele. Ich hänge such. Und wie... und warum? Wegen der vielen tollen Zwischenprojekte. Dein Glitzerchen ist aber auch so zauberhaft. Da wäre es schade, wenn du Disziplin gehabt hättest und beim Plan geblieben wärst. Und darum ein Hoch auf ein bisschen Spontanität. Und Weihnachten wird kommen und wir werden Alles wichtige schaffen. Und noch dies und das. Schlaf wird eh überbewertet. Oder!? LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Für mich das perfekte Weihnachtskleid, einfach nur zauberhaft!!! Das muss doch auf der Liste gestanden haben ??!??
    Einen schönen und vor allem entspannten 3. Advent wünsche ich Dir!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  6. So ein tolles Kleid! Da kann ich mich nur anschließen: perfekt für den Weihnachtsabend :-))
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schönes Kleid, vor allem mit der Glitzerbordüre am Saum. Das ist nochmal das Tüpfelchen auf dem i.

    LG, Silvana

    AntwortenLöschen