Dienstag, 15. Dezember 2015

Weihnachtsoutfit steht!

Nun ist schon wieder eine Woche vergangen seit meinem letzten Post. Und ich muss leider sagen, dass ich immer noch nicht voran gekommen bin mit dem Abarbeiten meiner Geschenkeliste. Zur Zeit ist auch so viel los, so richtig zum Nähen komme ich nicht.

Aber zumindest eins steht schon: Das Weihnachtsoutfit für meine Maus! Komme was wolle, mag die Zeit noch so knapp sein - das wollte ich mir nicht nehmen lassen, dass sie Weihnachten in einem selbstgenähten Outfit verbringt ;). Ein absolutes Muss auf meiner Liste und zumindest hier kann ich einen Haken dran machen.

Cara, Elea und Beinschmeichelein von Rosarosa

Cara, Elea und Beinschmeichelein von Rosarosa
Eigentlich wollte ich ja eine Lillian nähen. Nachdem mich aber auch die Elea letztens so wahnsinnig überzeugt hat, habe ich kurzerhand meine Pläne über Bord geworfen und noch mal zu dem Schnitt gegriffen. Könnt Ihr Euch noch an meinen BeeWave erinnern? Die Farbkombi des grauen Punktestoffs zusammen mit Rot fand ich so schön, dass ich es erneut für das Weihnachtsoutfit aufgegriffen hab, einen letzten Rest des Stoffes hatte ich noch.

Cara, Elea und Beinschmeichelein von Rosarosa
Cara, Elea und Beinschmeichelein von Rosarosa
Dazu gab es eine Cara, den neuen Schnitt von Rosarosa, den ich Probenähen durfte. Cara ist ein süßer Bolero, den man klassisch mit Kragen, aber auch mit Kapuze nähen kann. Außerdem gibt es verschiedene Ärmelvarianten und man kann das Jäckchen wunderbar aus nicht dehnbaren Stoffen nähen. Ihr bekommt den Schnitt ab heute hier. Ich habe ihn aus einer alten Sweatjacke von mir genäht, die ich schon ewig nicht mehr getragen habe, mich aber nicht trennen konnte. Dazu gab es noch eine Leggings nach dem Schnitt der Beinschmeichelein, ebenfalls von Rosarosa.

Cara, Elea und Beinschmeichelein von Rosarosa

Cara, Elea und Beinschmeichelein von Rosarosa

Allerdings scheine ich ziemlich vorhersehbar zu sein. Zumindest überraschte meine Farbwahl die liebe Constanze beim Probenähen der Cara wohl so gar nicht ;). Aber zum einen gab es ja schon lang nix Rotes mehr hier und zum anderen ist Weihnachten! Was passt da bitte besser als rot? Na ja, zugegeben: Es wäre wohl auch rot geworden, wenn es keine klassische Weihnachtsfarbe wäre. Und es ist weinrot, das ist auch nicht ganz so typisch ;). Was sagt ihr? Ist doch ganz weihnachtstauglich, oder? 

Habt eine stressfreie Woche!

Liebe Grüße,
Katja 

Kommentare:

  1. Natürlich super weihnachtstauglich und sooo zuckersüß <3
    Aber ich verbinde dich auch irgendwie immer mit rot (vielleicht auch wegen des Logos).. und mit Punkten :D
    Ist doch schön, wenn man einen wiedererkennbaren Stil hat!
    Deine Tochter ist auf der Weihnachtsfeier sicherlich die Schickste von allen ;)
    Liebe Adventsgrüße,Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ein Weihnachtsoutfit ist aber auch viel wichtiger als Geschenke...toll sieht deine kleine Maus aus! Und jetzt ran an die Geschenke ;-)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,

    Ich will auch eine Fotoleinwand...Ahh, die Fotos sind klasse!
    Und das Weihnachtsoutfit erst und dann noch in rot/grau - ja alles andere hätte mich überrascht. Aber wo du Recht hast, hast du Recht, zu Weihnachten gehören Rottöne dazu. Ich möchte auch noch 2 Kleider machen, in rot/grün, hatte ich für beide noch nie. Mal was anderes im Kleiderschrank, yeah. Ok, noch sind sie nicht genäht, lach.
    Der Bolero ist ja cool, dachte erst, du hast die my cuddle me verkürzt. Und das Kleid, so süß mit dem Kullerbauch darin! Perfekt.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  4. Und wie!!! Und noch dazu zauberhaft. Das wird die Maus mit dem WeihnachtsBaum um die Wette strahlen. So süß! !! LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,
    dein Weihnachtsoutfit ist wirklich süß geworden. Vorallem die Jacke und einfach aus einer alten Jacke von dir, das finde ich toll. Es gibt echt einiges, was man für die Kinder noch aus "alten" Sachen nähen kann. Ich hoffe es ist bei dir etwas ruhiger und du kanns wenigstens ein bisschen das letzte Adventswochenende genießen. Ich habe meine Geschenkelist fast fertig. Noch ein Pullie für mein Patenkind fehlt. Der ist noch ein kleine Herausforderung aber dann habe ich es geschafft.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen