Dienstag, 23. Februar 2016

Familienzeit

Der Februar ist bei uns immer der Monat der Geburtstage. Gefühlt hat die ganze Familie in diesem einen Monat Geburtstag. Ganz so ist es natürlich nicht, aber fast. Theoretisch könnten wir ab dem 5. fast täglich feiern. Dass der Geburtstermin meiner Maus selbstverständlich auch genau in diesen Monat fiel, hat mich damals kaum überrascht. Und ich selbst gehöre natürlich auch zu den Februarkindern... Ich sage Euch - das kann ganz schön anstrengend werden. Nicht nur die vielen Geschenke, auch die vielen Feiern ;).

BeeEasy von BeeKiddi

BeeEasy von BeeKiddi

Deshalb habe ich meinen Geburtstag dieses Jahr einfach "ausfallen" lassen. Na ja, nicht so ganz. Wir haben uns für einen Kurztrip an die Ostsee verdrückt und es uns ohne große Feier und Geschenke einfach zu dritt gut gehen. Leider waren die Tage mehr als verregnet und die geplanten ausgiebigen Strandspaziergänge fielen aus :(.

BeeEasy von BeeKiddi

Trotzdem war es wirklich schön, vor allem mal wieder ganz viel Familienzeit geniessen zu können. Wir waren in einer wunderschönen Pension in der Nähe von Kühlungsborn, die im Sommer bestimmt ein Traum für Familien ist. Meerblick, weite Wiesen zum Toben und Grillen, Spielplatz und Piratenzimmer, ganz viele Tiere und Ponyreiten. Echt toll. Im Winter bei Dauerregen leider nur mäßig nutzbar :(. Aber ich als Winterkind bin so ein (Mist-)Wetter ja fast schon gewohnt - nächstes Jahr bin ich für Ringen Kurztrip in die Sonne ;). Die gemeinsame Zeit hat uns totzdem sehr gut getan und war fast schon wieder zu kurz.

BeeEasy von BeeKiddi
Und ich habe mir vorher noch etwas Zeit zum Nähen für mich genommen. Das kam in letzter Zeit auch wirklich sehr kurz. Von BeeKiddi gibt es wieder einen neuen Schnitt: BeeEasy, ein wundervolles Basicshirt, was durch die Sattelärmel so besonders wird. Zudem ist es wirklich fix genäht und lässt ganz viel Platz für eigene Ideen. Natürlich beinhaltet das eBook wieder viele Varianten, wie man es bei BeeKiddi gewohnt ist, z.B. kann man es mit Teilung vorn oder hinten nähen.

Mein erstes Shirt habe ich aus gepunkteten Viskosejersey genäht und die Ärmel in schwarz gewählt. Ich brauche gerade ganz dringend mal wieder ein paar schlichte Basicshirts im Kleiderschrank. Ein kleines Schleifchen am Ausschnitt durfte trotzdem nicht fehlen ;).

Als wir gestern Abend Heim kamen, haben mich dann auch noch so viele liebe Grüße über die verschiedensten Wege erreicht - ich war total gerührt und habe mich wahnsinnig gefreut! Ich danke Euch allen sehr, dass Ihr an mich gedacht habt!

Liebste Grüße,
Katja

PS: Wer die Schnitte von BeeKiddi übrigens auch so gern mag wie ich, sollte schnell auf meiner Facebookseite vorbei schauen - da läuft bis heut Abend noch ein kleines Gewinnspiel für einen Gutscheincode für Sabine's Shop :)

Verlinkt bei: HoT, Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Hallo, wirklich tolles Shirt :-)
    Aber was mich noch viel mehr interessieren würde, woher hast du den Jeans Rock? Der Schnitt ist klasse, so einen Suche ich schon länger...
    Schönen Tag wünscht Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Beim Rock kann ich dir leider nicht richtig weiterhelfen. Den habe ich mir schon vor vielen Jahren gekauft, keine Ahnung mehr wo und eine Marke ist es auch nicht... Am Ähnlichsten kommt dem Schnitt der Chino-Minirock von Prachtkinder. Den kann man sicher gut abwandeln und mit Reißverschluss nähen. Das habe ich jedenfalls noch vor ;)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Hallo Katja,
    ich finde deinen BeeEasy richtig toll. Das ist wirklich ein wunderbares Basic-Teil. Ich bin ja schon die ganze Zeit total verzückt was ihr alle aus dem Schnitt gezaubert habt.
    Viele liebe Grüße und einen tollen Tag!
    Susen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Susen! Das freut mich :). Ich mag den Schnitt wirklich gern und hab gleich ein paar genäht, so schnell wie es geht!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  3. Hallo Katja,
    erstmal alles Gute nachträglich zum Geburtstag. Ich hoffe ihr konntet euch ein bisschen erholen und entspannen.
    Bei uns ist der März so ein Geburtstagsmonat. Angefangen mit meinem Neffen, dann meine Mama, mein Mann, mein Schwiegerpapa und zum Schluss unser Mäuschen. Deswegen freue ich mich so, dass die zweite Maus im Mai (solange alles gut geht) Geburtstermin hat und ich bin erst im Juni dran.
    Der Pulli sieht echt schön aus aber für mich nähen im Moment bringt nicht so viel :-( die Kugel ist schon so groß.
    Ich mag auch mal wieder was für mich nähen. Naja bald und dann fehlt wahrscheinlich die Zeit. Welche Größe hast du für die genäht?
    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Das ist doch die Hauptsache-das man an seinem Geburtstag glücklich ist! Mit wem und wo, mit Geschenken oder ohne, alles egal, nur glücklich sollte man sein! Also hast du alles richtig gemacht...auch dein Shirt!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein hübsches Shirt. Und die Idee die Geburtstagsfeier einfach sein zu lassen und ein paar Tage mit der Familie zu geniessen finde ich wunderbar.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Und ja, es war richtig toll. Keine Verpflichtungen - nur gemeinsame Zeit :)

      Löschen
  6. Liebe Katja,

    oh, das klingt nach einer tollen Zeit. Aber erst einmal: alles, alles Gute zu deinem Geburtstag. Es ist so schön, dass wir uns hier getroffen haben! Wir haben auch gerade Urlaub gebucht, das wird auch Zeit ein bisschen Familienzeit.

    Das Shirt sieht klasse aus. Die rote Schleife ist einfach der Hit!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,

    Wie schön, das er eine gemütliche Familienzeit hattet, schade nur, wegen dem Wetter. Aber bei gefühlt 20 Geburtstagen im Monat darf man auch mal flüchten, lach.
    Dein Basic-Shirt ist genial, so eins Nähe ich mir auch noch! Mit der roten Schleife hast du es perfektioniert, ein tolles Highlight.

    Herzliche Grüße
    Janin

    PS. Ich antworte morgen auf deine Mail, hatte leider noch keine Zeit. Bin sehr glücklich, das der Umschlag gut ankam! :-*

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katja,
    noch alles Liebe nachträglich zum Geburtstag und schön das du dir Zeit für dich genommen hast. Das Shirt ist wirklisch schön geworden, der Schnitt gefällt mir gut. Es könnte auch in meinem Kleiderschrank hängen.
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kaja,
    wie damals der Mantel ist auch dieses Teil hier wieder mein absoluter Favorit. Hast du die ausgestellte Variante genäht? Sieht irgendwie so gerade auslaufend aus.

    P.s. Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Anja! Auch für die lieben Worte zu meinem Mantel :). Das freut mich!
      Es gibt im Schnitt keine gerade Variante, sondern es läuft leicht A-förmig und damit schön figurumschmeichelnd. Wie es fällt, liegt sicher am Stoff - habe hier Viskosejersey benutzt. Wenn du noch Fragen hast, schreib mich ruhig an :).
      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen