Dienstag, 9. Februar 2016

Ein "Klassiker"

Eigentlich hätte ich Euch ja heute zuuu gern das Faschingskostüm meiner Kleinen gezeigt. Aber da ich mal wieder zu spät dran war und die letzten Nähte erst gestern fertig wurden, gibt es natürlich noch keine Bilder. Und ich bin gespannt, wie das Kostüm nach dem heutigen Kitafasching aussieht (und ob es sich dann noch lohnt, Bilder zu machen ;).

Im Moment habe ich es ja wirklich mit Blau. Oder sagen wir mal so, ich vernähe gerade alles Mögliche, nur selten rot. Eigentlich sehr untypisch für mich. Wo doch so viele rote Stöffchen hier liegen.
Und dann fiel mir letztens wieder so ein richtiger Stoffschatz in die Hände: Der Hanseherz in blau von Alles für Selbermacher. Bäng! So manchmal vergisst man bei all den Stoffkäufen doch tatsächlich, was man eigentlich alles Schönes im Regal zu liegen hat. Oder man sieht beim Stoffchaos den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ich habe aber endlich mal wieder richtig die Nähecke aufgeräumt - Mensch tat das gut.... Und habe dabei wieder richtig Lust auf den Stoff zu bekommen. 

Shirt Marita von Bienvenido Colorido
Und ich finde ja, dass sich dieser Stoff hervorragend als Hoodie macht - maritim geht schließlich immer, auch für die Maus. Nach fast einem Jahr tragen, ist sie nun auch aus dem letzten maritimen Kapuzenpulli herausgewachsen. Wir haben ihn beide geliebt und nun musste ein neuer her.

Wie gut, dass sich die Marita von Bienvenido Colorido nicht nur als Kleid, sondern auch als Kapuzenshirt nähen lässt. Also habe ich nicht lange überlegt und schnell einen neuen Hoodie genäht. Als kleinen Hingucker gab es hier anstatt Knöpfe Ösen (was bin ich froh, dass ich das Prinzip meiner Ösenzange anscheinend nun wirklich verstanden habe) mit eingezogenen Kordeln. Das passt einfach so gut zum maritimen Stoff.
Shirt Marita von Bienvenido Colorido
Shirt Marita von Bienvenido Colorido
Shirt Marita von Bienvenido Colorido

Als meine Maus den Pulli das erste Mal in der Kita anhatte, kam sie nach Hause und meinte "Bina möchte auch so einen Pullover". Bina ist eine Erzieherin aus einer anderen Gruppe in ihrer Kita. Da musste ich schon Schmunzeln. Meine Maus meinte dann jedoch gleich hinterher: "Dann kann sie sich doch einen kaufen, Mama." Ha, ha, dachte ich, gut gekontert. Und dann hatte ich Bina am Montag Morgen am Telefon, als ich in der Kita anrief um Bescheid zu geben, dass das Kind mal wieder krank ist. "Ach, die Kleine mit dem tollen Pullover. Hat Sie Ihnen gesagt, dass ich auch so einen möchte?". Ich konnte es erst überhaupt nicht einordnen und dann fielen mir die Worte meiner Kleinen wieder ein. Hi hi, das fand ich dann schon großartig und sehe es als Kompliment.


Shirt Marita von Bienvenido Colorido

In die Tat umsetzen kann ich das aber nicht. Leider ist der Stoffschatz nun ziemlich aufgebraucht. Ein paar kleine Reststücke sind noch da, die wohl behütet in der Schublade verschwunden sind. Irgendwann werden die dann auch noch ihre Bestimmung finden.

Und was sagt Ihr zum Pulli? Irgendwie klassisch für mich, oder? Wenn auch nur teilweise rot :).

Liebe Grüße,
Katja


Verlinkt bei: Meitlisache, HoT, Dienstagsdinge, Kiddikram

Kommentare:

  1. Da kann ich eure Bine aber sehr verstehen... der Hoodie echt ein schickes Teil geworden ;D
    VG, Susann von finnilou

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist sehr schön geworden. Ich habe die Stoffe hier auch noch liegen aber leider hatte ich es damals verpasst den Blauen davon zu kaufen. Ich habe türkis, lila und rosa. Die stehen für den Sommer auch noch auf den Plan. Blau finde ich richtig schön.
    Ich bin gespannt auf das Kostüm. Ich habe mir die Mühe nicht gemacht :-( Vielleicht nächstes Jahr (das denke ich jedes Jahr).
    Ich hoffe ihr hattet einen schönen Geburtstag.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lena! Dann bin ich gespannt, was du aus deinem Farben alles zauberst!

      Löschen
  3. Wow, megaschick!!! Und jetzt ist mir eins klar: Ich brauche unbedingt eine Ösenzange..... :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi, ist super, wenn man das Prinzip erst mal verstanden hat :)

      Löschen
  4. Hallo Katja, ein wirklich schöner Pulli. Wunderbar maritim :-)
    Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Der Pulli sieht super aus!
    Ich steh total auf deine Ösen-Geschichte mit der Kordel :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und ja - die Kordel liebe ich auch :)

      Löschen
  6. Der Pulli sieht super aus, gefällt mir total gut.
    Eigentlich dachte ich ja, ich komme um den Schnitt herum. Aber so langsam kann ich mich nicht mehr dagegen wehren :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ja!!! So passend zu dir. Wunderbar. Und ich möchte übrigens auch so einen:-) werde gleich mal einen Fanclub gründen mit der Erzieherin:-) Und bitte, bitte zeig uns das Faschingskostüm. Ich bin doch soooo neugierig. Ich rate mal: pippi Langstrumpf??? Lg maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und nein, Pippi ist es nicht geworden, nächstes Jahr vielleicht :)

      Löschen
  8. Liebe Katja,

    Diese Kombi, wunderschön und genügend rot ist auch dabei, grins.
    Und ja, genau dein Ding.
    Meine Kinder mögen diese Farbstellungen überhaupt nicht, das ist für mich echt furchtbar! Aber so ist das eben, meine Große ist nun 6 und kein Stoff den ich ihr online zeige, sagt ihr zu. Daheim auch nur noch eine Handvoll,dabei ist ihr Kleiderschrank leerer, nachdem alles zur Schwester gewechselt ist.
    Genieße es, das du so wundervolle Dinge für deine Süße nähen kannst. Ich mag deine Kreativität und sie überrascht mich immer wieder. Danke!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin wirklich gespannt, auf was ich mich noch einstellen darf - die morgendlichen Diskussionen vorm Kleiderschrank machen jetzt schon Spaß ;)

      Löschen