Dienstag, 8. November 2016

Herbstblues

Die letzten Tage war es hier ziemlich grau, ungemütlich und vor allem nass. Das ist so gar nicht mein Wetter. Und als endlich mal kurz die Sonne raus kam, saßen wir im Auto unterwegs zum Kindergeburtstag, den wir natürlich auch noch drinnen gefeiert haben ;). Nein, ich bin kein Herbsttyp und ich kann mich mit der dunklen Jahreszeit nur bedingt anfreunden. Einerseits freue ich mich zwar darauf, dass wir uns ohne schlechtes Gewissen Zuhause einkuscheln können, aufs Plätzchen backen, gemeinsames Basteln und gemütliches Filmegucken. Andererseits vermisse ich vor allem eins: Licht! Und natürlich auch die viele Zeit draußen an der frischen Luft.

Hoodie Mini Zoe & Fynn von Muckelie

Hoodie Mini Zoe & Fynn von Muckelie


So langsam muss ich mich auch wieder an den Gedanken gewöhnen, dass es vorbei ist mit dem schönen Fotografieren im Freien. Dabei sind wir inzwischen ein so gut eingespieltes Team, meine Maus und ich. Meistens am Samstag Morgen auf dem Weg zum Bäcker. Das Gute aber ist, dass ich mich jetzt schon umso mehr auf den Frühling freue, auch wenn das zugegeben noch ein paar Monate dauert ;). 

Wie ich jetzt den Bogen zum heutigen Werk bekomme? Vielleicht, indem ich Euch sage, dass ich es gerade in der grauen Jahreszeit liebe, kuschelige Hoodies zu nähen? Denn die gehören bei uns im Herbst und Winter dazu, wie Plätzchenbacken und Kerzenlicht. Warm, gemütlich und irgendwie immer passend.

Hoodie Mini Zoe & Fynn von Muckelie

Hoodie Mini Zoe & Fynn von Muckelie
Ab heute gibt es den neuesten Streich von Muckelie: der Hoodie "Mini Zoé & Fynn"*, der - wie man es von Suzanne gewohnt ist - nicht nur bequem, sondern auch äußerst cool daher kommt. Mit Kragen oder Kapuze und verschiedenen Taschenvarianten lässt er sich super variieren und endlich können die schönen Sweat- und Steppstoffe vernäht werden.


Hoodie Mini Zoe & Fynn von Muckelie

Da das Nähen des Pullis recht kurzfristig kam, hatte ich "nur" graue und blaue Stoffe da, die wenig mädchenhaft waren. Aber ich mag es ja schlicht und mit ein paar kleinen Details lässt sich auch ein unifarbener Stoff schön verwerten ;). Mit ein bisschen leuchtenden Türkis, einer kleinen Appli und Kleeblättern wirkt grau gar nicht mehr so grau, oder? 
Am meisten liebe ich ja die Paspel in der Kapuze, die durch den überlappenden Kragen so wunderbar zu Geltung kommt. Und ich mag die versteckten Seitentaschen, in die die Hände so schön vergraben werden können. Aber auch die Pässe mit dem versteckten Herzchen mag ich sehr gern.

Hoodie Mini Zoe & Fynn von Muckelie


Hoodie Mini Zoe & Fynn von Muckelie

Ich sollte wohl generell ein bisschen mehr Farbe in die dunkle Jahreszeit bringen - vielleicht sind dann das Dauergrau und fehlende Licht nur noch halb so wild ;). Wenn ich mir das Blättermeer im Hintergrund der Fotos so ansehe, mag ich den Herbst tatsächlich auch gleich wieder ein bisschen mehr. Am besten ich kaufe mir heute erst mal einen bunten Strauß Blumen, für die Farbe und so. Was tut Ihr denn so für gute Laune im November?

Liebste Grüße,
Katja

Stoffe: Steppsweat aus dem Nähstoffreich   
Schnitt: Hoodie Mini Zoe & Fynn von Muckelie
Verlinkt bei: HoTDienstagsdinge, Kiddikram 

 

*Der Schnitt wurde mir zum Probenähen zur Verfügung gestellt. Die Meinung ist jedoch meine eigene.

Kommentare:

  1. Hallo Katja,
    wieder sehr schön genäht. Ja, man kann echt viel aufpäppeln .... wenn man nur immer die richtigen Ideen hätte...
    Ja, ich mag den Frühling und den Sommer auch lieber. Aber aktuell schneit es ganz leicht bei uns.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, bei uns ist auch schon Schnee angesagt :(. Darauf bin ich noch so gar nicht eingestellt... Danke für deine liebe Worte, Bitje! Und schön, dass du wieder vorbei geschaut hast!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Das ist ein wunderschöner Herbstpulli geworden! Und die vielen kleinen Details passen perfekt!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir! Danke, Susanne - das freut mich sehr!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  3. Ein toller Hoodie - da kann der Herbst kommen!
    Mit gefällt Deine Applikation sehr, die macht den Pulli alles andere als grau - er ist ein echts Lieblingsstück, finde ich!
    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Regina! Die Applikation hat es mir auch sehr angetan :), eigentlich ja simpel, aber trotzdem mit großer Wirkung.

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  4. Eine der schönen Sachen am Herbst und Winter sind die Kuschelklamotten...der Hoodie ist super schön! Und jetzt lass uns hoffen das die Schneewelle einen Bogen um Berlin macht ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe stark drauf! Schnee will ich noch nicht sehen - auch wenn ich das besser finde als Grau und Matsch. Danke für deine lieben Worte!

      Katja

      Löschen
  5. Liebe Katja,

    Ich mag ja den Herbst, aber ich trauere etwas den Draußenbildern hinterher. Deshalb konnte ich mich diese Woche nicht zum bloggen überreden, lach. Aber mit Shirt und Jeans konnte ich meine Kind nicht mehr draußen hinstellen. Ich mag die ganzen Details an dem Hoodie. Passen und Paspel sind einfach ein tolles Team und die Stickerei rundet das Bild wirklich schön ab.
    Auch in dieses Teilchen bin ich wieder ein Stück weit verliebt. ;-)

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viiielen lieben Dank, Janin! Es freut mich, dass dir der Hoodie gefällt. Ja, nun ist es vorbei mit den schönen Bildern und dem Licht... Ich muss dann auch mal gucken, wie ich das in nächster Zeit mache.

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  6. Dein Kuschelpulli mit der schönen Applikation sieht toll aus ... Ganz mein Geschmack!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen