Freitag, 3. Februar 2017

Mama, ich will was Rotes

Da kommt das Tochterkind doch letztens zu mir und meint: "Mama, du hast mir schon lange nichts Rotes mehr genäht. Ich hätte gern ein neues Kleid und auch noch einen Pullover in rot." Boah, da blieb mir doch glatt der Mund offen stehen. Wie recht sie hat!!! Das konnte ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen und habe mich gleich ans Werk gemacht ;).

Waren es bis vor wenigen Monaten noch vorwiegend rote Kleidungsstücke in ihrem Schrank - gerne auch mit weißen Punkten :) - so hat sich hier im letzten Jahr das Blatt doch ziemlich gewendet. Nicht, weil ich Rot nicht mehr mag, eher weil ich meine neue alte Liebe zu Blau (wieder) entdeckt habe. Und weil das Elsafieber die Vorliebe für diese Farbe auch bei meiner Maus entfacht hat, schlichen sich Blautöne jeder Art auch immer öfter bei ihren Kleidungsstücke ein. Und ich hatte nichts dagegen.

Schnittmuster/Ebook Pullover Henry, Hose Herzblut und Beanie von Rosarosa, Tante Ema Stoffe Tupfenwiese rot

Schnittmuster/Ebook Henry von Rosarosa aus Tante Ema Stoffe Tupfenwiese rot

Dabei muss ich zugeben, dass ich von keiner anderen Farbe so viel im Stoffschrank habe, wie von Rot. Zumindest, was die Kinderstoffe angeht. Ich selbst bin da ja meistens zurückhaltender unterwegs.

Jedenfalls passte ihr Wunsch sehr gut, denn der neue Schnitt "Henry" von Rosarosa* sollte getestet werden. Ich präsentiere Euch heute also einen Pulli in Rot und habe damit bereits einen Wunsch der kleinen Dame erfüllen können. Der wunderbare Tante Ema-Jersey mit dem tollen Namen "Tupfenwiese" lag schon einige Zeit im Schrank. Ursprünglich wollte ich daraus mal ein Kleid für meine Cousine nähen, aber wie es immer so ist mit den Plänen und der lieben Zeit, ist es nie dazu gekommen. Als klein Käthe ihren Wunsch nach Rot äußerte, kam er mir sofort wieder in den Sinn.

Schnittmuster/Ebook Herzblut von Rosarosa aus Jeans

Schnittmuster/Ebook Pullover Henry von Rosarosa, Tante Ema Stoffe Tupfenwiese rot

Ich habe ihr also einen Henry genäht. Der Schnitt zeichnet sich durch die tolle schrägverlaufende Knopfleiste aus, mit der sich super spielen lässt. So richtig typisch Rosarosa! Neben der hier umgesetzten Kapuzenvariante, lässt sich der Pulli auch mit klassischen Bündchen nähen. Muss ich auch noch mal probieren. 

Am liebsten hätte ich noch rot-weiß-gepunkteten Jersey für das Kapuzeninnere eingesetzt, gab das Stofflager aber nicht mehr her. Aber Vichykaro ist genauso super und ebenfalls ein klassisches Käthe-Stöffchen. 
Als Kontrast zum schönen Blümchenjersey kam petrolfarbenes Bündchen zum Einsatz. Eine kleine Kirsche (von einem kaputtgegangen Haarreifen der Maus) ziert nun die Brust, die Knopfleiste wird durch Kam Snaps geschlossen, die ich mit Vichykaro überzogen habe.

Dazu habe ich ihr eine ganz schlichte Jeans nach dem Schnitt Herzblut von Rosarosa genäht. Die Maus brauchte dringend eine neue Jeans, die zu allem kombinierbar ist. Um den Jeanscharakter noch etwas zu verstärken, habe ich vorne noch ein paar Taschen eingefügt. Als die Hose fertig war, war ich mir gar nicht mehr sicher, ob mir das komplett Schlichte gut gefällt, aber angezogen mag ich es richtig gern. Die Hose sitzt zwar noch etwas großzügig, da das Kind gerade zwischen zwei Größen steckt. Aber das wirkt irgendwie total lässig, oder?

Und weil ich dann so in Fahrt war, gab es noch eine passende Mütze dazu. Ich konnte es mir nicht nehmen lassen und habe dort unsere Liebe zu Rot mit einem kleinen Plott verewigt ;).

Schnittmuster/Ebook Pullover Henry, Hose Herzblut und Beanie von Rosarosa, Tante Ema Stoffe Tupfenwiese rot

Schnittmuster/Ebook Pullover Henry, Hose Herzblut und Beanie von Rosarosa, Tante Ema Stoffe Tupfenwiese rot

Das Kind war glücklich und hat gleich nach dem Kleid gefragt ;). Mal sehen, wann ich das umgesetzt bekomme. Roter Cord liegt bereits bereit. 

Ich freue mich jetzt jedenfalls sehr über den roten Henry und finde, er ruft regelrecht nach Frühling. Zeit wird's!

Liebe Grüße,
Katja 

PS: Hier geht es gerade übrigens Schlag auf Schlag. Morgen zeige ich Euch endlich etwas, auf das ich mich bereits ziemlich lange freue :).

Stoffe: Jersey Tante Ema Tupfenwiese rot (keine Ahnung woher, gibt es aber noch bei Dawanda), Jersey Vichykaro von Alles für Selbermacher, Bündchen von Stoff & Stil, Jeans aus dem Nähstoffreich,
Schnitte: Pulli Henry*, Hose Herzblut und Beanie von Rosarosa
Verlinkt bei: Kiddikram, Freutag 


*Der Schnitt wurde mir zum Probenähen zur Verfügung gestellt. Die Meinung ist jedoch meine eigene.

Kommentare:

  1. Rot und blau passt doch super zusammen, also alles gut ;-) Zucker süßes Shirt!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Lee - das sehe ich auch so. Danke für deine lieben Worte!

      Löschen
  2. Hallo Katja,
    das ist ein sehr schönes Set geworden.
    Bei meiner großen Maus wird es immer schwieriger mit Kleidung :-( Ich kaufe schon nichts mehr ohne sie zu fragen aber wenn es ihr gefällt, heißt es noch lange nicht, dass es ihr eine Woche später auch noch gefällt. Das ägert mich wirklich sehr, da die Sachen ja nicht umsonst sind und Jeans gehen im Moment gar nicht (und ich liebe Jeans) Bei den genähten Sachen wird es auch immer schwieriger aber solange es schön bedruckt ist geht es noch. Wenn die Mama nur nicht so gerne "Bullerbü"Kleider mögen würde...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist das oft bei Mädels, Lena! Nicht verzweifeln! Wir haben hier auch schon einiges durch. Wenn das Mäuschen bei tiefsten Wintertemperaturen auf Kleid, Leggings und Ballerina besteht, dann kann man sich schon mal die Haare raufen... Aber das geht auch vorbei. Ich drück dir die Daumen, dass es bald besser wird. Vielleicht hilft es ja, wenn ihr die Stoffe gemeinsam aussucht?

      Liebe grüße,
      Katja

      Löschen
  3. Liebe Katja,
    Hach, das wäre ja ein Pulli für meine Maus. Bei ihr soll seit neuestem nämlich auch immer alles rot sein. Im Prinzip finde ich das sehr gut (ich liebe doch auch rot), allerdings sind die Stoffschränke jetzt voll mit rosa, pink und lila. Na toll! Naja, mal sehen, irgendwie kriegen wir wohl den Bogen.
    Ui, nun bin ich gespannt auf deinen nächsten Beitrag.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Bitje. Oh ja, das kenne ich auch. Von einen Tag auf den anderen werden neue Farbwünsche geäußert, die auch sofort umgesetzt werden sollen... Aber bei den meisten Mädels hält das Rosa-Farbschema ja lange an bzw. kommt immer wieder, also wirst du ihr sicher wieder was daraus nähen dürfen. Die Launen sind ja in dem Alter bekanntermaßen noch sehr wechselhaft ;-)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  4. Ein sehr schönes Set ist entstanden! Ich liebe Rot... und Blau... und beides in Kombination ;o) So ein bisschen zu groß alles sieht doch süß aus! Meine Kleine verschont mich noch mit Wünschen, mal sehen wie lange noch, der Countdown läuft :oD lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi, ja, das geht schneller als man gucken kann ;). Dankeschön für deinen lieben Kommentar!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  5. Superschön :-) Der Stoff ist ein lang gehütetes Schätzchen in meinem Stoffschrank - aber jetzt bekomme ich Lust ihn sofort zu vernähen. Dein Outfit ist absolut perfekt für das schöne Stöffchen - Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte - das freut mich total :). Ich habe ihn auch lange gehütet, habe aber Gott sei Dank noch etwas, um im Frühling was draus zu nähen!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  6. Ganz zuckersüß.
    Ich hab keinen Vichy Jersey mehr da, aber eigentlich müsste doch baumwollwebware für den Hoodie auch gehen, oder hab ich was übersehen?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Rebecca! Der Schnitt ist für festere Stoffe wie dehnbaren Sweat, Sommersweat oder dickeren Jersey ausgelegt. Bei normalen Jersey wirkt es schnell labbrig. Ich habe hier mit Vichy den Karostoff gemeint, nur falls du das mit Viskosejersey verwechselst ;)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  7. Oh klasse, rot mit petrol! Super schick!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen