Dienstag, 16. Mai 2017

Blumige Herzen

In den letzten Wochen war es um die kleine Dame des Hauses im Blog verdammt ruhig. Ich habe zwar viel für sie genäht, aber weder das passende Wetter noch die Lust zum Fotos machen waren da. Am liebsten fotografiere ich sie ja, wenn wir sowieso unterwegs sind. Dann läuft es mit den Fotos quasi "nebenbei" und recht unproblematisch. Das war aber bei dem unbeständigen April und auch bisher im Mai echt schwierig. Zumal ich sie sie bei dem Wetter auch nicht im Sommeroutfit vor die Tür stellen wollte. Sonnige Momente gab es komischerweise auch nur, wenn ich im Büro auf Arbeit saß, das Kind beim Kindergeburtstag war oder ich beim Sport… Es passte also quasi nie.ä.


Hose Avita von Bienvenido Colorido und Shirt Mieze von Rosarosa

Hose Avita von Bienvenido Colorido und Shirt Mieze von Rosarosa aus Flowers von Lila-Lotta


Und dann finde ich es im Allgemeinen gerade wirklich schwierig ein paar vernünftige Fotos von ihr zu machen. Sie ist gerade nicht besonders ambitioniert mal kurz still zu halten und findet das Fotografieren laaangweilig. Also habe ich es einfach gelassen. Ich staune ja immer wieder, wie gut das bei anderen Mamis zu klappen scheint. Wie macht Ihr das bloß, dass die Bilder immer aussehen, als hätten die Kinder großen Spaß am Fotografieren? Sie posen wie große Models und dann sind das auch immer so wahnsinnig tolle Locations…

Das schaffe ich zeitlich gar nicht. Wie gesagt, wenn wir unterwegs sind und ich sie beim Spielen oder bei sonstigen Aktivitäten fotografiere, klappen die Bilder auch meistens von allein. Stelle ich sie aber hin und sage, lass uns mal schnell ein paar Bilder machen, ist die Situation eigentlich schon zum Scheitern verurteilt ;-). Aber da kommen sicher auch wieder andere Zeiten und mit dem besseren Wetter lösen sich die „Probleme“ von selbst.

Hose Avita von Bienvenido Colorido und Shirt Mieze von Rosarosa aus Flowers von Lila-Lotta


Hose Avita von Bienvenido Colorido und Shirt Mieze von Rosarosa aus Flowers von Lila-Lotta




Das heutige Outfit hätte eigentlich ein wunderbares Sommer- oder zumindest Frühlingsshooting verdient. Zumal die neuen Stoffe „Happy Flowers“ von Lila-Lotta* so wunderbar blumig und frühlingsfrisch sind. Das war aus den eben angeführten Gründen aber nicht möglich. Zumindest gibt es aber ein paar wunderbare Tulpen aus Omas Garten im Hintergrund. Da fällt es auch kaum auf, dass es beim Fotografieren so windig war, dass man eher an Herbst als an den nahenden Sommer dachte.

Die fröhlich bunten Stoffe gibt es übrigens in vier Designs mit jeweils vier Farben und sie sind ab Mitte Mai bei Swafing-Händlern verfügbar.* Ich habe gleich drei sommerliche Outfits aus den Stoffen genäht, weil ich sie so sehr mag. Hoffentlich ergibt sich bald die Gelegenheit für's Fotografieren der Kleidchen - da bin ich nämlich jetzt schon ganz verliebt.

Hose Avita von Bienvenido Colorido und Shirt Mieze von Rosarosa aus Flowers von Lila-Lotta

Genäht habe ich meiner Maus die erste Sommerhose des Jahres: eine Avita von Bienvenido Colorido. Ich liebe den Schnitt ja sehr und habe mir schon lange vorgenommen, mir endlich auch eine Ava zu nähen. Tatsächlich würde ich die Hose nämlich genau so in groß zu gern in meinem Kleiderschrank haben. Dazu gab es eine schlichte Mieze von Rosarosa - mein liebster Basicschnitt. Auf dem weißen Shirt habe ich ein paar Herzchen aus drei verschiedenen Stoffen aufgenäht – die Umsetzung ist zwar denkbar einfach, die Wirkung finde ich dennoch immer wieder super. In Kombination mit der Jeansjacke und den (von der Maus persönlich ausgesuchten) weißen(!!!) Turnschuhen, finde ich das Outfit mega lässig und könnte sie darin knutschen :-).

Nun drückt uns alle mal die Daumen, dass das Wetter endlich besser wird. So langsam wird es nämlich wirklich Zeit!

Liebste Grüße,
Katja




Stoffe: Happy Flowers "Kleine Blüten" von Lila-Lotta*, erhältlich bei Stoffhändlern mit Swafing-Sortiment
Schnitt: Hose Avita von Bienvenido Colorido, Shirt Mieze von Rosarosa
Verlinkt bei: HoT, Dienstagsdinge, Kiddikram

*Der Stoff wurde mir freundlicherweise von Lila-Lotta zur Verfügung gestellt. Die Meinung ist jedoch meine eigene.
 

Kommentare:

  1. Was für ein zuckriges Outfit! Ich hoffe immer noch dass ihr mir ganz unerwartet über den Weg lauft...erkennen würde ich euch sofort ;-) Und drücken natürlich auch!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappt ganz bestimmt irgendwann mal, liebe Lee! Danke für deinen lieben Kommentar!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Total hübsch, liebe Katja!
    Meine Maus ist auch ganz fasziniert von dem Outfit, obwohl sie blau nicht sonderlich mag. Ich glaube, die Idee mit den Herzen auf dem Shirt muss ich irgendwann mal nachmachen. Gefällt mir sehr gut!
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich, Bitje! Die Mädels entscheiden ja langsam selber - da ist das schon ein besonderes Kompliment :)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  3. Oh wunderbar! Outfit und Fotos. Ich finde ja deine Fotos immer toll und denke ganz oft So, wie du es beschreibst. Wie macht sie das bloß, dass es gut aussieht und ohne großes Posen geht??? Du siehst... wir sitzen alle im selben Fotoboot:-) das Wetter scheint jetzt auch die Kurve gekriegt zu haben. Genau richtig fürs Outfit! Viel Spaß damit! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Maika! Das höre ich natürlich gern und freut mich total, dass dir meine Fotos gefallen :)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  4. Liebe Katja,

    tatsächlich mag es an deinen Fotos so sehr, dass sie ganz ungestellt sind. Finde ich viel schöner als die arg in Szene gesetzten Models egal welches Alter.

    Das Outfit ist ganz herzallerliebst und so schön zeitlos!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  5. So süß - das ganz Outfit - und die Herzen auf dem Shirt würde ich am liebsten gleich nachnähen. Ich würde so gerne Kindersachen nähen, aber komme einfach nicht dazu. Abnehmer gäbe es genug.
    Liebe Grüße
    Resa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat benötige ich für das umsetzen der Kleidung der Maus oft länger als für meine eigene ;). Das Zeitproblem kenne ich also zu gut. Danke für deine lieben Worte!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  6. Liebe Katja,

    Ich hab das Internet mal wieder eingeschaltet und siehe da, wieder ein toller Blogpost von dir <3 Wie lustig, das oft die mit tollen Bildern, so kritisch mit ihren sind. Es wirkt immer alles entspannt bei euch und vorallen natürlich. Ich mag ehrlich gesagt viele der perfekten Fotos garnicht. Die Kinder sehen aus wie Erwachsene und die Damen posieren etwas übertrieben...
    Aber nun zum genähten. Die sind nämlich auch toll. Das Shirt ist zum verlieben und das liegt nicht nur an den Herzen, sondern auch an der Idee. Muss ich mir merken ;-) Ein wunderschönes Outfit!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geb ich dir vollkommen recht. Man selber zweifelt dann aber doch immer an den eigenen Bildern, gerade weil sie nicht so "perfekt" sind. Ich danke dir aber sehr für deine lieben Worte und freue mich total, dass es dir gefällt!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen