Sonntag, 17. Dezember 2017

Wie aus Sabrina Rudi wurde

Darf ich Euch Rudi vorstellen? Rudi Rentier? Kennt Ihr bestimmt, oder? Das süße Rentier mit der roten Nase, das dem Weihnachtsmann fleißig beim Geschenke austeilen hilft. Dieses Jahr wird Rudi sogar selbst als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegen und hoffentlich für glückliche Kinderaugen sorgen ;).

101 Rudi Nähchallenge, Reittier von Frau Scheiner,
Eigentlich ist Rudi ja ein Pferd. Genau genommen ist er sogar eine "Sie" und wurde hier gleich auf "Sabrina" getauft, aber dazu später mehr. Eine kleine Pferdenarrin in der Familie brauchte noch ein passendes Reittier in ihrer Kuschelecke und da musste ich sofort an das Schnittmuster von Frau Scheiner denken. Der Plan stand bereis seit einigen Wochen, die Zeit und Lust dazu war aber immer irgendwie begrenzt.

101 Rudi Nähchallenge, Reittier von Frau Scheiner,

Lustigerweise rief die liebe Anita, alias Frau Scheiner, dann vor kurzem zur "101 Rudi Nähchallenge" auf, bei dem das süße Pferdchen in ein Rentier verwandelt wird. Wie süß ist das denn? Und so schön passend für ein Weihnachtsgeschenk!

Am Freitag habe ich mich endlich an das Umsetzen gemacht. Und ich muss sagen, dass ich den Aufwand echt unterschätzt habe. Ich habe wirklich den ganzen Tag daran gesessen. Die vielen kleinen Details mit Zuschnitt, Applikationen und vor allem die Jerseynudeln machen das Pferdchen doch recht aufwändig. Das Zusammennähen geht dann aber echt fix. Das ebook ist wirklich super erklärt und alles passt perfekt zusammen - so mag ich das ja gern. Also falls Ihr noch auf der Suche nach einem tollen Weihnachtsgeschenk seid - ich kann es wirklich nur empfehlen!!!

101 Rudi Nähchallenge, Reittier von Frau Scheiner,

Dann saß ich am Abend mit dem fertigen Reittier hier, das Mäuschen kam rein und es war Liebe auf den ersten Blick. Sie war so begeistert, dass sie fast in Tränen ausbrach, als ich ihr gesagt habe, dass das Pferd nicht für sie sei. Das tat der Sache aber kein Abbruch. Das Pferd wurde sofort ergiebig getestet und auf "Sabrina" getauft. Mädchen-Mamas wissen sicher sofort wo das her kommt, oder? Ich musste ihr jedenfalls versprechen, dass ich ihr auch noch eins nähe. Oh je - auf was habe ich mich da eingelassen?! Besonders angetan war sie, dass es sogar Halfter und Sattel dazugab.

Zum Schluss fehlte noch das süße Geweih, was es als kostenlosen Dowload gibt. Und nachdem ich bestimmt eine halbe Stunde versucht habe es zu wenden, wollte ich schon aufgeben. Anita hat mir dann aber den guten Tipp gegeben, dass man am besten mit den Zipfeln vom Geweih anfängt und siehe da - es hat geklappt.

101 Rudi Nähchallenge, Reittier von Frau Scheiner,

101 Rudi Nähchallenge, Reittier von Frau Scheiner,
101 Rudi Nähchallenge, Reittier von Frau Scheiner,
Gerade eben habe ich dann die ersten Geschenke eingepackt und Rudi hat sehr gut ins Bild gepasst. Da musste ich doch glatt ein paar Fotos machen und habe mich spontan noch für den heutigen Blogpost entschieden. So kann ich mich auch noch an der "101 Rudi Nähchallenge" beteiligen :).

101 Rudi Nähchallenge, Reittier von Frau Scheiner,

Als ich die Fotos von Rudi dann so machte, fiel mir auf, dass zum Pferd irgendwie noch was fehlt. Der Halfter war zwar da, der Sattel auch, aber wo waren die Zügel? Also nähte ich aus einem 6 x 100 cm langen Streifen noch die Zügel, verzierte sie wie Hälfter und Sattel mit ein paar Zierstichen und hoffe, dass nun alles perfekt ist.

Seid Ihr auch schon in Weihnachtsstimmung? Ich freue mich dieses Jahr wirklich besonders darauf. Ein paar Geschenke müssen noch genäht werden, aber das wird schon auch noch irgendwie.
Ach und zum Schluß zeige ich Euch doch noch einen Schnappschuss von Rudi und mir - das Geweih war einfach zu verlockend ;).

101 Rudi Nähchallenge, Reittier von Frau Scheiner,

Liebe Grüße und Euch einen tollen dritten Advent. Wir gehen jetzt zum gemütlichen Kaffeeplausch zu Freunden.

Liebe Grüße,
Katja
 
Schnitt: Reittier von Frau Scheiner
Verlinkt bei: Neues Schnittmuster, Made4Girls, Kiddikram, "101 Rudi Nähchallenge"

Kommentare:

  1. Ist das ein süßer Rudi - äh Sabrina ;). Da wird sich die Beschenkte sicher riesig freuen!

    Viele Grüße,
    Sofie

    AntwortenLöschen
  2. Ui.. .du hast es wirklich getan. Ein Rudi-Sabrina-Wesen... klar, dass du da auch an deine kleine Pferdefreundin denken musst...dann vielleicht einen Amadeus??? Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen