Donnerstag, 8. Februar 2018

Pünktchen-Irene

Wenn es mir im letzten Jahr ein Schnitt so richtig angetan hat, dann ist es wohl das Irenes-Kleid von Lotte & Ludwig. Vor allem meine Variante aus Viskose liebe ich heiß und innig und freue mich jetzt schon drauf, wenn ich da wieder rein passe. Nach wie vor liebe ich an dem Schnitt den wunderbaren Ausschnitt mit den Knöpfen und die süßen Tropfenverschlüsse an den Ärmeln sehr.

Irenes Kleid von Lotte & Ludwig, Brush-Drops in blau von Lila-Lotta, erhältlich bei Swafing-Fachändlern

Irenes Kleid von Lotte & Ludwig, Brush-Drops in blau von Lila-Lotta, erhältlich bei Swafing-Fachändlern
Als ich dann den wunderbaren Voile „Brush-Drops“ in blau von Lila-Lotta* in den Händen hielt, wusste ich sofort, das daraus eine neue Irene für mich werden muss. In Muster und die Farben hatte ich mich sofort verliebt. Der Stoff ist einfach fröhlich sommerlich und das Muster nicht zu wild für mich. Zudem sind es nach wie vor meine absoluten Lieblingsfarben, auch an mir.


Irenes Kleid von Lotte & Ludwig, Brush-Drops in blau von Lila-Lotta, erhältlich bei Swafing-Fachändlern

Irenes Kleid von Lotte & Ludwig, Brush-Drops in blau von Lila-Lotta, erhältlich bei Swafing-Fachändlern
Da Voile ja recht dünn und schnell etwas durchscheinend ist, habe ich mir hier vorsichtshalber einen Unterrock genäht. Das hat hier jedoch den Nachteil, dass das Rockteil nun etwas aufbauscht. Ich glaube, ich hätte mir für diese Irene den Bindegürtel nähen sollen, um dem Kleid etwas mehr Form um die Hüfte zu geben. Leider habe ich mich aber bei der Stoffmenge etwas verschätzt, weswegen ein Gürtel nun ausreichen muss.

Irenes Kleid von Lotte & Ludwig, Brush-Drops in blau von Lila-Lotta, erhältlich bei Swafing-Fachändlern

Irenes Kleid von Lotte & Ludwig, Brush-Drops in blau von Lila-Lotta, erhältlich bei Swafing-Fachändlern

Als die Bilder im letzten Sommer entstanden sind, waren es an die 30 Grad. Nur die Sonne fehlte zum perfekten Sommertag. Wenn ich mir die Bilder so ansehe, dann freue ich mich jedoch schon umso mehr auf den kommenden Frühling. Noch ist es bei den momentanen Temperaturen nicht denkbar, wieder so durch die Felder zu schlendern. Aber es bleibt zumindest schon wieder länger hell, das macht meines Erachtens schon viel aus. Und auch wenn es in den letzten Tagen so richtig kalt war, die Sonne hat einfach viel geschien und Lust auf mehr gemacht.
Irenes Kleid von Lotte & Ludwig, Brush-Drops in blau von Lila-Lotta, erhältlich bei Swafing-Fachändlern

Irenes Kleid von Lotte & Ludwig, Brush-Drops in blau von Lila-Lotta, erhältlich bei Swafing-Fachändlern









Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig darauf die Sommerkleider wieder aus den Schrank zu holen, was wahrscheinlich nicht nur am anhaltenden Winter, sondern auch am wachsenden Babybauch liegt. So langsam ist meine Garderobe nämlich wirklich eingeschränkt. Das ein oder andere Teil habe ich mir inzwischen zwar auch genäht, aber noch nicht fotografiert. Vielleicht komme ich in den nächsten Tagen mal dazu.

Auf was freut Ihr Euch denn am meisten für den Sommer zu nähen oder besser noch zu tragen?

Liebe Grüße,
Katja

Schnitt: "Irenes Kleid" von Lotte & Ludwig
Stoff: „Brush-Drops“ in blau von Lila-Lotta*, erhältlich bei vielen Swafing-Fachhändlern
Verlinkt bei: 
Lieblingskleider, RUMS

Der Stoff wurde mir freunndlicherweise von Lila-Lotta und Swafing zu Verfügung gestellt. Die Meinung ist jedoch meine eigene.

Kommentare:

  1. Ich freue mich am meisten im Sommer nicht mehr so viel tragen zu müssen, ich fühle mich immer gebremst durch so viel Kleidung. Dein Kleid ist toll und wird dich hoffentlich ganz bald wieder begleiten.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da hast du recht. Shirt, Rock und Sandalen und fertig ist das Outfit. Ich freu mich auch drauf!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Ein wunderbares Kleid! Ich liebe den Schnitt auch und in Viskose ist er einfach am besten :)
    Ich freue mich schon auf all meine Sommerkleider - Sommerkleider nähe ich nämlich am liebsten, aber im Nordwesten von Deutschland ist der Sommer meist so kurz :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr - vielen lieben Dank! Ich freue mich auch schon wieder sehr darauf Sommerkleider zu nähen!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  3. Wirklich so ein wunderschönes Kleid!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen