Dienstag, 6. März 2018

Schon Fünf!!!!

Der Februar ist bei uns immer vollgepackt mit Geburtstagsvorbereitungen und vor allem Feiern. Verrückt, dass sich in unserer Familie alles in einem Monat häuft. Da bin ich sehr froh, dass sich das Baby „erst“ im Mai angekündigt hat. Von der Verwandtschaft wurde ich deshalb spaßeshalber schon gefragt, was da denn schief gelaufen wäre, dass es nicht in den Februar fällt... Ha ha...!

Lotty von Kibadoo mit Einhorn-Stickdatei von Lila-Lotta und Jeansrock Rapunzel von Firlefanz

Lotty von Kibadoo mit Einhorn-Stickdatei von Lila-Lotta und Jeansrock Rapunzel von Firlefanz
Dieses Jahr war der Februar leider aber auch geplagt von einer fiesen Krankheitswelle, wodurch nicht nur liebe Geburtstagsgäste „ausgefallen“ sind. Leider hat es auch uns so richtig erwischt... Ich habe ewig nicht mehr so lange mit einer Erkältung zu tun gehabt und bin immer noch nicht richtig fit. Deshalb kommt das Geburtstagsoutfit dieses Jahr auch etwas später als sonst im Blog. Wir hatten einfach keine Lust Fotos zu machen.

Die Maus ist schon fünf geworden - verrückt wie die Zeit vergeht! Dass sie inzwischen ein Mädchen mit eigenem Kopf ist und ganz klare Vorstellungen hat, ist mir wieder bewusst geworden, als sie mir ihre Wünsche zum Geburtstagsoutfit geschildert hat: ein Einhornpullover in blau sollte es sein, zusammen mit einem Rock. Sie hatte hier das gestickte Einhorn gesehen (woraus übrigens Lätzchen für die kleine Lotta zu Weihnachten geworden sind) und lag mir seitdem in den Ohren, dass die das Gleiche auf einem Pulli braucht. Hab ich mir natürlich nicht zweimal sagen lassen ;).

Lotty von Kibadoo mit Einhorn-Stickdatei von Lila-Lotta und Jeansrock Rapunzel von Firlefanz
Lotty von Kibadoo mit Einhorn-Stickdatei von Lila-Lotta und Jeansrock Rapunzel von Firlefanz

Lotty von Kibadoo mit Einhorn-Stickdatei von Lila-Lotta und Jeansrock Rapunzel von Firlefanz

Den süßen Einhornkopf habe ich auf eine Lotty von Kibadoo aus dunkelblauen Sommersweat gestickt. In meinem Übermut und Freude über das Outfit habe ich dann ganz vergessen eine „Fünf“ einzubauen... Da es aber so ganz ohne auch nicht geht, habe ich sie dann nachträglich einfach auf ein Herz geplottet.

Um beim unifarbenen Pulli noch einen farblichen Akzent zu setzen, habe ich die Säume allesamt mit rosa Garn gecovert. Leider ist inzwischen der Halssaum an einer Stelle gerissen, wie mir erst auf den Fotos aufgefallen ist. Da muss ich wohl mit der Hand noch mal ran.
Darunter gab es ein schlichtes Shirt aus Resten des gepunkteten Jerseys von hier.

Lotty von Kibadoo mit Einhorn-Stickdatei von Lila-Lotta und Jeansrock Rapunzel von Firlefanz

Dazu habe ich das erste Mal den Rock Rapunzel von Firlefanz genäht. Obwohl ich Röcke an kleinen Mädels total süß finde, war ich damit bisher eher zurückhaltend, weil ich es irgendwie total unpraktisch für die Maus fand. Jetzt ist sie aber in dem Alter, wo sie a) sogar danach fragt und b) der Rock nicht mehr ständig auf halb acht hängt. Also konnte ich den Schnitt mit den schönen Falten endlich mal nähen, der praktischerweise für Webware und dehnbare Stoffe ausgelegt wurde. Ich habe mich natürlich gleich für die schlichte Jeansvariante entschieden, so dass er vielseitig kombiniert werden kann. Und weil es natürlich mal wieder schnell gehen musste, habe ich den Rock in der Weite einfach eine Nummer größer zugeschnitten und nur einen Bund mit Gummiband angenäht. Ich hatte etwas Sorge, dass es ohne Reißverschluss oder Knopfschlitz etwas eng werden könnte, aber alles passt gut. Beim Nächsten Mal nähe ich aber auf alle Fälle den "richtigen Verschluß".

Was ich beim Fotografieren total vergessen habe, ist dass es zum Outfit sogar noch eine passende Tasche gab... Wie ärgerlich. Ich hätte es euch gern zusammen gezeigt, aber so zeige ich Euch die Tasche demnächst in einem separaten Post.

Das Mäuschen hat sich sehr über ihr Geburtstagsoutfit gefreut. Seitdem gab es auch die ein oder andere Einhornparty, wozu ihr Pulli perfekt gepasst hat. Einhörner kommen wohl nie aus der Mode...

Liebe Grüße,
Katja

Schnitte: Lotty von Kibadoo, Rapunzel von Firlefanz
Stoffe: blauer Sweat, gepunkter Jersey und Jeans von Stoff & Stil
Stickdatei: Einhorn-Stickdatei von Lila-Lotta, erhätlich bei Huups
Verlinkt bei: Creadienstag, Made4Girls, Dienstagsdinge, Kiddikram, Hot 

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Ja, mit jedem Jahr lassen sich die Mäuse weniger sagen ;-) Aber man kann sich mit jedem Jahr mehr und spannender mit ihnen unterhalten und es macht echt Spaß sie beim großwerden zu beobachten. Tolles Geburtstagsoutfit!
    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lee. Du sagst es. Sie hat inzwischen sehr genaue Vorstellungen, aber so soll das ja auch sein :)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Das Outfit ist richtig toll geworden :) Alles passt perfekt zusammen, wirkt aber nicht zu viel! Schön, dass sie schon so eigene Vorstellungen davon hatte und die Umsetzung so gut geklappt hat :)
    Viele Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen