Dienstag, 1. Mai 2018

Wie eine Prinzessin

Nicht mehr lange und wir sind schon zu viert. Die letzten Wochen sind wie im Flug vergangen und gefühlt habe ich nicht mal ansatzweise das geschafft, was ich erledigen wollte, bevor das kleine Schwesterchen da ist. Wie es eben immer so ist... Mir ist grad weder richtig nach Nähen noch nach Social Media Aktivitäten. Trotzdem häufen sich die Ideen und die To-Do-Liste wird - auch dank des Nestbautriebs - immer länger... Alles rennt gerade so an mir vorbei. Ein klein wenig beängstigend.


Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze


Wenn ich aber eins so richtig mitbekommen habe, dann ist es wohl wie groß meine Maus in letzter Zeit geworden ist. Und wenn ich sage „groß“, dann meine ich gewachsen im Sinne von „reif“. Sie hat so einen Entwicklungssprung gemacht, dass es mir manchmal fast Angst macht. Sie fasziniert mich jeden Tag aufs neue und ich bin unheimlich stolz auf sie. Sie hilft mir, wo sie kann und wird immer selbstständiger. Sie zerbricht sich den Kopf über Dinge, bei denen ich gar nicht will, dass sie sie überhaupt in ihrem kleinen Köpfchen hat. Sie plant die Zukunft mit ihrer Schwester, Mama und Papa. Und sie freut sich darauf, dass Mama hoffentlich bald wieder fitter ist und ich wieder mehr mit ihr unternehmen kann.

Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze
Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze
Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze


Gleichzeitig hat sie glaube ich große Angst vor der neuen und noch ungewohnten Zeit zusammen mit dem Geschwisterchen. Ihr war von Anfang an sehr wohl bewusst, dass sie von nun an Mama und Papa teilen muss. Und das gefällt ihr ehrlich gesagt so gar nicht. Sie hängt gerade sehr an mir und genießt jede Sekunde, die sie noch „allein“ mit mir verbringen kann. Sie fürchtet sich davor, dass wir keine Zeit mehr für sie haben und das so intensiv, dass es mir manchmal selber Angst macht. Sie kann ihre Gefühle momentan so oft selber nicht nachvollziehen und testet ihre Grenzen aus.

Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze


Es fällt mir gerade wirklich nicht leicht die richtigen Worte für sie zu finden, sie zu beruhigen und ihr zu zeigen, dass sie immer meine kleine Prinzessin bleiben wird. Natürlich habe ich mir fest vorgenommen, dass es gar nicht so weit kommt. Aber wer weiß schon so genau was die Zukunft bringt, wer weiß, wie viel Zeit das kleine Würmchen beanspruchen wird.

Auf jeden Fall hoffe ich, dass ich sie auch mit Geschwisterchen noch mit neuen Kleidern beglücken kann. Sie freut sich immer noch so sehr darüber, wenn sie was neues zum Anziehen bekommt, dass sich jede Naht dreimal lohnt. Am meisten natürlich immer noch bei solch wunderbaren Drehkleidern wie diesem hier. Sie liebt es über alles und tanzt nach wie vor wie ein Schmetterling durch die Welt, wenn sie es trägt. Und das ist so wunderbar anzusehen. An dieser Unbeschwertheit kann ich mich schlichtweg nicht satt sehen.

Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze

Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze

Ich habe ihr zum wiederholten Male ein Janie Dress von Mouse House Creations genäht. Sie liebt diesen Schnitt so sehr und hat es für den Frühling regelrecht eingefordert. Um das Ganze noch etwas sommerlicher zu gestalten habe ich die klassischen Ärmel im Schnitt durch Flügelärmelchen ersetzt und den Armausschnitt eingefasst. Als Stoff kam der wunderbare „Magnolia tropical“ von Astrokatze zum Einsatz. Als ich ihn das erste mal sah, war mir gleich klar, dass daraus ein sommerliches Drehkleid draus werden muss. Zusammen mit der Spitze am Saum und den Flügelchen wirkt es in den Farben so schön zart und mädchenhaft.

Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze



Janie Dress von Mouse House Creation, auf deutsch bei Näh-Connection, Magnolia (tropical) von Astrokatze

Das Kleid wurde in den letzten Wochen bereits raus und runter getragen. Bei dem sommerlichen Wetter und das auch noch im April (!) ist das ja auch wirklich kein Wunder. Beim ersten Mal tragen kam gleich der Ausspruch, dass sie sich wie eine richtige Prinzessin fühlt. Natürlich während sie sich drehte ;). Besser geht es wohl nicht, oder? Ein Drehkleid für meine Prinzessin! Was für ein Kompliment.

Lasst es euch gut gehen!
Liebe Grüße,

Katja


Stoffe: Magnolia (tropical) von Astrokatze*, Spitze von Stoff & Stil
Schnitt: Janie Dress von Mouse House Creation über Näh-Connection
Verlinkt bei: Bio-Stoff-Linkparty, Ich näh bio, Creadienstag, Made4Girls, Dienstagsdinge, Kiddikram, Hot


*Der Stoff wurde mir freundlicherweise von Astrokatze zur Verfügung gestellt. Die Meinung ist jedoch meine eigene.

Kommentare:

  1. Oh ja!!! Das ist wunderschön!!! Und bestimmt wird sie damit eine tolle große Schwester sein. Richtig groß. Wenn sie erst merkt, was soe schon alles kann und darf, wird der Kummer ums Teilen bestimmt kleiner und der Stolz größer. Toi, toi, toi für die nächsten Wochen!!! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    das ist wirklich ein wunderschönes Kleid geworden.
    Alles Gute für den Rest deiner Kugelzeit.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen